Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

1 In 4 Lebensmittel, die wir essen, sind Getreide

cereales

Getreide und ihre Derivate machen mehr als ein Viertel der täglichen Kalorienaufnahme (speziell 27,4%) aus . In der Tat sind 11,6% Brot, Gebäck und Gebäck 6,8%, Getreide und Mehl 4,5%, Teigwaren 3,6% und Frühstückszerealien und Müsliriegel 1%.

Dies geht aus einem Artikel hervor, der in der Zeitschrift 'Nutrients' veröffentlicht wurde, in dem die Experten 2.009 Menschen aus zwischen 9 und 75 Jahren analysierten, sowie die Energie, die a insgesamt 16 Gruppen und 29 Untergruppen von Speisen und Getränken. Nach Getreide, Fleisch und Fleischwaren der größte Anteil an die Kalorienaufnahme von Spaniern sind (15,2%), einschließlich Fleisches in dieser Gruppe (9,2%), Wurst und Fleischprodukte (5,8%) und Eingeweide und Innereien (0,1%). An dritter Stelle stehen Öle und Fette (12,3%), eine Gruppe, die Olivenöl (9,2%), andere Öle (1,7%) und Butter, Margarine und Backfett umfasst (1.4%).

In diesem Sinne hat der Präsident des FEN, Gregorio Varela-Moreiras, berichtet, dass es einen übermäßigen Verzehr von Fetten (38,5%) und Proteinen (16,8%) gibt. während die Aufnahme von Kohlenhydraten (41,1%) unter den Empfehlungen der Europäischen Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA) liegt.

Milchprodukte, Fisch, Zucker ...

die nächste Gruppe, in vierter Position als führende die Milchprodukte, mit einem Beitrag zur täglichen Kalorienzufuhr der Bevölkerung in Spanien von 11,8% im Rahmen dieses Gruppe die Milch (5,0%), die Käse (3,0%), den Joghurt und fermentierte Milch (2,4%) und andere Milchprodukte (1,5%). Die Obstgruppe trägt 4,7%, 4,2% vorgekochte und 4% Gemüse bei.

Die Fische und Meeresfrüchte tragen 3,6% bei, und Zucker und Süßigkeiten 3,3%. Zu dieser Gruppe gehören Schokolade (1,5%), Zucker (1,4%), Konfitüren und andere (0,3%) und andere Süßigkeiten (0,1%). Leguminosen machen 2,2%, Eier 2,2%, Soßen und Würzmittel 1,6%, Snacks 0,8% und Ergänzungsmittel und Mahlzeitenersatz 0,1% aus.

Die alkoholfreien Getränke machen 3,9% der Kalorienaufnahme der täglichen Nahrung aus. Wenn wir sie aufwärmen, tragen Softdrinks mit Zucker 2,0%, Säfte und Nektare 1,3%, andere alkoholfreie Getränke 0,3%, Kaffee und Infusionen 0,2%, Sportgetränke bei 0,1%, und Energydrinks, Softdrinks ohne Zucker und Wasser jeweils 0%.

Im Hinblick auf den Konsum von Kohlenhydraten , laut den Ergebnissen dieser ANIBES-Studie, diese Sie machen 17% der gesamten täglichen Energieaufnahme aus. In diesem Sinne beträgt die Referenzaufnahme der EFSA 18,0%, 90 g / Tag bei einer durchschnittlichen Aufnahme von 2.000 kcal / Tag, daher wäre sie in ähnlichen Mengen.

%