Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Goldene Regeln im Handbuch der Geschwister

Relación entre hermanos

Es gibt ein ungeschriebenes "Geschwisterhandbuch", das erstellt wird, wenn ein neues Mitglied in der Familie ankommt. Ob der ältere Bruder, der mittlere oder der kleinste von allen, du weißt, dass es Regeln gibt, die nicht unterschrieben sind, aber immer erfüllt werden müssen (auch wenn du 50 Jahre alt bist).

Wie beeinflusst die Rolle eines Bruders die Entwicklung des Kind?

Wie von Rocío García Abós, Psychologe von Vértice Psicología , kommentiert, ist der ältere Bruder in der Regel ein Referenzmodell, Beschützer oder Anführer für die Kleinen. Sie neigen dazu, Einstellungen nachzuahmen oder zu zeigen, die denen ihrer Brüder widersprechen, daher sind sie eine sehr wichtige Persönlichkeit in ihrer Entwicklung.

Im Gegenteil, die Rolle des älteren Bruders in Bezug auf den Kleinen ist unterstützend oder Begleiter (schützender) ). Für das Wachstum des älteren Bruders ist der kleine Bruder eine Figur der Zuversicht, des Selbstvertrauens und der Selbstachtung (er wird immer versuchen, ihm so viel wie möglich zu helfen, wenn auch unbewusst).

Die Rolle eines Bruders

Die Beziehung zwischen den Geschwistern ist intensiv in der Kindheit, distanziert im Erwachsenenalter und wieder intensiv im Alter, wie Mercedes Bermejo, Psychologin der Psychologen Pozuelo, bestätigt.

Außerdem bestätigt sie, dass der Platz, den jedes Kind in der Familie, bestimmt (teilweise) Ihre zukünftige Persönlichkeit. Wir alle versuchen, ein Loch darin zu machen, um uns von anderen zu unterscheiden.

Sicher sind Ihnen diese 10 typischen Situationen vertraut. Wenn du zuhause Kinder hast, wirst du noch vertrauter sein, obwohl es diesmal nicht dein Bruder und du sind, die Mama und Papa erpressen, weil du jetzt sie oder er bist.

10 goldene Regeln, geschrieben im Handbuch des Brüder

  1. Du hast so viele Namen wie du Brüder hast. Deine Mutter / Tante / Großmutter wird sich an alle deine Brüder erinnern, bevor sie dich anrufen. Natürlich, bis Sie Ihren Namen sagen, werden Sie nicht antworten.
  2. "Sie sitzen hinter" . Die Kämpfe für das Sitzen an einem bestimmten Ort (gültig für das Auto, den Tisch am Mittag, den Sessel oder das Sofa) werden immer serviert. Als Hinweis: Der Älteste wird immer den besten Platz haben und der jüngere Bruder wird sich immer (wenn auch widerwillig) anpassen.
  3. Niemand, der dich berührt. Erste Mitteilung an den jüngeren Bruder, sobald er seinen ersten Schultag beginnt ( oder wenn Fremde nach Hause kommen oder wenn du im Park bist). Natürlich hat der ältere Bruder die volle Erlaubnis, ihm einen Schubs oder eine Camion zu geben, wenn er etwas falsch macht (und wenn Mom dich nicht sieht). Wenn jemand ihn berührt, der nicht er ist, ist er ein toter Mann.
  4. Kleidung wird vererbt. In jedem Handbuch eines kleinen Bruders ist sein Salz wert, es ist die goldene Regel. Die Kleidung dessen, wer zuerst geboren wurde, ist zu einem doppelten Leben bestimmt, auch wenn 6 Jahre vergangen sind und das Trikot nicht trägt oder auch wenn dein älterer Bruder ein Junge ist und du ein Mädchen bist.
  5. Wer entfernt heute den Tisch? Die Verteilung von Hausarbeiten kann für die spätere Entwicklung von Kindern sehr vorteilhaft sein. Natürlich, der Kampf um zu sehen, wer entfernt / setzt den Tisch, passiert den Mopp oder fegt immer serviert wird. "Gestern war ich dran, heute nimmst du es weg". Das Beste daran ist, ein geplantes und gelöstes Problem zu organisieren.
  6. Es war er. Es spielt keine Rolle, wer es war, wenn du deiner Mutter Rechenschaft ablegen musstest, die Schuld an allem hat immer nur jemand außer dir.
  7. Zimmer teilen. Trotz all der Auseinandersetzungen, Kämpfe und kleinen Verrätereien, die wir miteinander gemacht haben, war die gemeinsame Nutzung eines Zimmers als Kind immer (fast) jedem Haushalt eine Gewohnheit. Und es war dort, in der Nacht, als wir uns selbst vergeben, was immer wir getan haben.
  8. Der kleine Bruder ist eine Erweiterung des älteren. Sicher hat deine Mutter dir auch gesagt: "Gehst du aus? Nimm deinen Bruder." Mütter versuchen immer Kontakte zu knüpfen. Außerdem hat deine Mutter dich deinen kleinen Bruder spazieren lassen, dir Status gegeben, eine gewisse Reife und du hast bewiesen, dass du für sie reifer warst, als du gedacht hast.
  9. Der ältere Bruder hat immer die Macht. Niemand Ist der Satz "Ich bin älter als du und du hältst den Mund" vertraut? Die Macht, die dir gewährt wurde, als dein kleiner Bruder geboren wurde, wird mit dir für das Leben gehen und das Beste ist, dass er es weiß und es nie in Frage stellen wird, und wenn er es tut, wird er immer die Meinung des älteren Bruders im Kopf haben.
  10. Aber am Ende ... wird die einzige Beziehung, die trotz Argumenten, Kämpfen, kleinen Verrat an Mutter und Vater oder Beleidigungen niemals beeinträchtigt wird, diejenige sein, die du mit deinem Bruder hast. Es wird deine Unterstützung und dein Reisebegleiter sein, sei es größer oder kleiner als du.
In jedem Handbuch des jüngeren Bruders lautet die goldene Regel, dass die Kleidung vererbt wird