Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Lebensstunden nach dem Verlust eines Kindes

aprendizajes de vida

Kinderliebe ist instinktiv und bedingungslos. Es ist die einzige Liebe, die für immer andauert, die uns nicht enttäuschen wird und die jederzeit verfügbar und aufmerksam ist. Es gibt keine reinere Liebe als die eines Vaters oder einer Mutter für ein Kind.

Wenn es einen Aspekt gibt, den alle Menschen, die erlitten haben, herausstechen, ist die Tragödie, ein Kind zu verlieren Einsamkeit und Unverständnis, die sich in den ersten Momenten bemerkbar machen. Viele fühlen sich isoliert, weil sie denken, dass niemand ihren Schmerz verstehen kann. Dieser Vater erinnert uns daran, dass wir jeden Moment mit unserer Freude genießen sollten . Nichts in diesem Leben ist sicher, nichts garantiert ist, nicht einmal die Kinder überleben ihre Eltern.

Richard Pringle , die verloren sein drei Jahre alter Sohn Hughie als er erlitt ein Hirnblutung unerwartet letzten Sommer in England. Selbst mit Schmerzen in seinem Herzen hat er beschlossen, eine Liste von 10 Dingen in seinem Facebook-Account zu teilen.

Die 10 wichtigsten Dinge, die ich seit dem Verlust meines Sohnes gelernt habe

  1. Du kannst nie küssen und lieben
  2. Du hast immer Zeit. Lass, was du machst und spielst, auch wenn es nur für eine Minute ist. Nichts ist wichtig genug, um nicht zu warten.
  3. Nehmen Sie alle Fotos und Videos auf, die für Menschen möglich sind. Eines Tages wird alles sein, was du hast.
  4. Gib kein Geld aus, verbringe Zeit . Denkst du, dass was du ausgibst? Nein. Was du tust, ist wichtig. Springe in die Pfützen, gehe spazieren. Schwimmen im Meer, machen Sie ein Lager und viel Spaß. Das ist alles was sie wollen. Ich kann mich nicht an die Dinge erinnern, die wir von Hughie gekauft haben, ich erinnere mich nur daran, was wir gemacht haben.
  5. Sing. Singe Lieder zusammen. Meine glücklichsten Erinnerungen sind die von Hughie, der auf meinen Schultern sitzt oder neben mir im Auto sitzt und unsere Lieblingslieder singt. Erinnerungen werden in Musik erzeugt.
  6. Schätze die einfachsten Dinge Zeit zu schlafen, Geschichten zu lesen. Abendessen zusammen Faule Sonntage Schätze die einfachsten Zeiten. Das sind diejenigen, die ich am meisten vermisse. Lass diese besonderen Zeiten nicht unbemerkt bleiben.
  7. Sag immer Auf Wiedersehen mit einem Kuss an die, die du liebst , und wenn du es vergisst, komm zurück und küsse sie. Du weißt nie, wann es deine letzte Chance sein wird.
  8. Mach langweiligen Dingen Spaß. In den Supermarkt gehen, mit dem Auto fahren, in Geschäften spazieren gehen. Seien Sie lustig, erzählen Sie Witze, lachen Sie, lächeln Sie und genießen Sie es. Sie sind nur Verpflichtungen, wenn Sie sie als solche behandeln. Das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben.
  9. Führe ein Tagebuch. Schreibe alles auf, was deine Kinder tun, das deine Welt erleuchtet. Die lustigen Dinge, die sie sagen, die zarten Dinge, die sie tun. Wir begannen damit, nachdem wir Hughie verloren hatten. Wir wollten uns an alles erinnern. Jetzt machen wir es für Hettie und wir werden es auch für Hennie tun. Sie werden diese Erinnerungen für immer geschrieben haben, und wenn sie älter sind, können sie in der Zeit zurückgehen und sie zusammen genießen.
  10. Wenn du Kinder mit dir hast , um jede Nacht zu küssen, mit der du frühstücken kannst, zu der du die nehmen kannst Schule, die du zum College bringen kannst, die du eines Tages heiraten kannst, du bist sehr glücklich . Vergiss das nie.

Eltern, die ein Kind verloren haben, erklären ihre eigene Erfahrung: "Ein Kind zu verlieren bedeutet vor allem, das Gefühl zu haben, dass wir unser Lebensprojekt und unsere eigene Illusion verpasst haben. ein Tag, an dem wir entdecken, dass sich das Leben immer noch lohnt, weil es bedeutet, dass man sein Gedächtnis behält. "

00:00