Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Vermarktungsgesetze, die auf die Mutterschaft angewendet werden können

maternidad empresa

Es wird gesagt, dass die Notwendigkeit, den Witz und Beweise schärft haben wir, dass Mütter lernen, schnell die dringend von den wichtigen Prioritäten setzen und eine Multitasking-Fähigkeit zu entwickeln, die nichts zu Neid des Managers hat Große Unternehmen: Kinder machen uns praktischer und verbessern unsere Fähigkeit, Probleme zu lösen.

Es kann gesagt werden, dass Mütter ein eigenes Unternehmen leiten und mit großem Engagement arbeiten. Warum also nicht das beste Marketing auf dem Gebiet der Mutterschaft anwenden?

1. Law Führung

Es ist besser, zuerst zu sein als der Beste zu sein.

Wenn jemand ein neues Produkt schafft, ist es immer einfacher, als die ein Produkt macht, das bereits existiert und hat die Kunden davon zu überzeugen, die besser ist als der vorherige.

Angewandt auf unser Thema, Mutterschaft, können wir schlussfolgern, dass es besser ist, es bald zu tun oder es einfach zu tun ... als auf die Perfektion zu warten. Und „wir“ beziehen sich beide uns können Mahlzeiten zubereiten für die Gäste-nicht sein müssen Ferrán Adrià niemand wird exigir- als Kinder in Werte wie Gehorsam oder Toleranz zu erziehen. "Es ist noch zu klein, um es zu verstehen, lass es, wenn es etwas Größeres ist, werde ich es dir erklären ..." sind solche Arten von Phrasen, die die Lösung erschweren, indem sie darauf warten, dass alles perfekt ist.

2. Gesetz des Opfers

Opfere immer etwas, um etwas zu bekommen.

Mit einer Opfermutter zu sprechen, ist wie mit einem Delphin über die Wellen zu sprechen ... du weißt, was es ist! Aber es wird nicht immer auf eine Weise, sagen wir, gewinnbringend verstanden.

Sich selbst zu opfern, bedeutet nicht, die Fürsorge für sich selbst aufzugeben und sich ganz unseren Kindern zuzuwenden, nein. Es bedeutet auch nicht, die gleiche Hose vor zehn Jahren zu tragen, weil Sie Kleidung für unsere Kinder kaufen müssen, nein. Wenn wir über Opfer sprechen, reden wir zum Beispiel darüber, dass wir die Nächte mit Freunden oder Abenteuerreisen vorübergehend parken. Aber das Lächeln des Babys, diese "mammmá", die wie himmlische Musik klingen, und all ihre Freuden und eroberten Taten machen es lohnenswert.

3. Fehlergesetz

Fehler muss erwartet und akzeptiert werden.

Jede Arbeit oder jedes Projekt hat Höhen und Tiefen. Sich auf das Scheitern vorzubereiten und daraus zu lernen, wird auf lange Sicht Vorteile bringen.

Im Alter von zwei Jahren beginnen viele Eltern mit dem, was die Engländer Töpfchentraining nennen, so etwas wie "Töpfchentraining". Es ist das eindeutige Beispiel für Kettenfehler ...

4. Gesetz des Erfolgs

kann Erfolg zu Überheblichkeit führen, und Arroganz führt zum Scheitern.

im Zusammenhang mit dem bisherigen Recht, der die Geschäftswelt kennt, weiß sehr wohl, dass der „ein Narr nie von einem Erfolg erholt ".

Eine Mutter zu sein erfordert ständige Aufmerksamkeit, eine bombensichere und stets wache Geduld.

5. Act Wahrnehmung

Dies ist kein Kampf von Produkten, sondern von Wahrnehmungen.

Als Kunden haben wir alle sehr klare Vorstellungen davon, wie gut sie sind Marken gegen andere und glücklich, dass sie uns diese haben würde oder das andere Deshalb gibt es Menschen, die Körper und Seele dafür einsetzen, diese Wahrnehmungen zu beeinflussen.

Frauen haben auch die Macht, unsere Wahrnehmung zu beeinflussen. Wir alle haben Ideen dieser Art im Sinn: "Ich bin eine Mutter, die mehr (oder weniger) streng ist als die anderen, ich bin mehr (oder weniger) kompetent ...". Wenn unsere Wahrnehmungen negativ sind, werden wir sie letztendlich in die Realität umsetzen. Und, um die Dinge noch schlimmer zu machen, werden wir diese negativen Eindrücke anderen geben.

6. Gesetz des Unvorhersehbaren

Niemand weiß, was morgen passieren wird.

Wir alle bewegen uns in einer sich verändernden Umgebung. Unternehmen wissen, dass man sich anpassen muss ... oder stirbt.

Gibt es jemanden, der sich dem Handy widersetzen kann? Wenn sogar Großmütter Whatsapp haben! Zu wissen, wie man sich an das anpasst, was kommt, ist grundlegend für den Erfolg.

7. Ladder Law

Die beste Strategie hängt davon ab, welchen Platz wir im Kopf des Kunden einnehmen.

Es ist nicht dasselbe, die meistverkaufte Cola-Marke der Welt zu sein ... als die zweite. Es gilt auch nicht als das erste mobile Unternehmen, dass der zwanzigste. Und es ist nicht schlecht.

Hauptsache, du kennst dich selbst und hast jederzeit klare Prioritäten. Und kämpfe für sie.

Es gibt Momente im Leben, wie wenn du gerade eine Mutter geworden bist, in der sich die Skalen der Präferenzen ändern müssen. Das bedeutet nicht, die neue Situation ertragen zu müssen, sondern die maximale Übereinstimmung Wenn wir die Zahl bald wiedererlangen oder das Unmögliche sparen wollen, um ein Auto zu kaufen, das uns sehr gefällt, werden wir höchstwahrscheinlich frustriert sein.

Aber wenn wir diese Präferenzen ändern, können wir leichter lernen, wie man mit dem Baby umgeht Mit Leichtigkeit oder erlauben wir uns ein paar Launen mit dem Paar, allein zu sein, werden wir genau auf der Treppe, in der wir uns wohl fühlen, liegen.

8. Perspektivgesetz

Think long-term

Im Langzeiteffekt sind Langzeiteffekte im Marketing oft völlig gegenläufig. Zum Beispiel, wenn ein Geschäft seine Preise stark senkt, wird es auf kurze Sicht erfolgreich sein, aber auf lange Sicht, wenn Sie die normalen Preise setzen, werden Ihre Kunden glauben, dass alles zu teuer ist.

Im Laufe der Zeit, in diesem Fall von Mutterschaft etwas ähnliches. Was uns jetzt hilft, schnell zu handeln, kann auf lange Sicht zu einem erheblichen Zeitverlust führen.

9. Gesetz des Du

Du brauchst eine originelle Idee, deine.

Für viele Verträge, Empfehlungen oder Bücher, die du liest, gibt es immer Platz für deine eigene Theorie.

Niemand kennt deinen Sohn besser als du. Das bedeutet nicht, dass die Empfehlungen der Experten nicht taub werden. Es bedeutet, auf sie zu hören und sie auf die Realität eines jeden anzuwenden. Keine zwei Geschichten sind gleich, zwei Kinder sind gleich, zwei Frauen sind identisch. Zum Glück.

10. Gesetz der Offenheit

Lassen Sie uns unsere Mängel erkennen ... (bis zu einem gewissen Grad)

Marketing-Experten sagen, dass ein Punkt der Ehrlichkeit dem Kunden angeboten werden muss. Wenn wir zum Beispiel die Firma Nummer zwei und nicht die erste sind, müssen wir sie erkennen. Der Klient wird diese scheinbar negative Idee in etwas Positives verwandeln (sie sind nicht die ersten, aber ich kann ihnen vertrauen).

Unsere Kinder sind manchmal die anspruchsvollsten Klienten. Sei dir darüber im Klaren, was du anbieten kannst und was du nicht anbieten kannst. Sie haben es oft gehört und es ist wahr: Es ist nicht gut, einen Preis zu versprechen und ihn nicht zu gewähren oder zu bestrafen und ihn nicht zu erfüllen. Das lässt deinen Sohn dir nicht vertrauen.