Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Fragen zur Babyhygiene

Cuidados del bebé: descubre cuánto sabes

Was wird für das Babybad benötigt? Je einfacher, desto besser. Eigentlich ist Wasser das Beste. Die Haut eines gesunden Babys braucht keine zusätzlichen Produkte: es kann nur mit Wasser gebadet werden oder, wenn wir ein Gel verwenden, müssen wir eines mit spezifischen pH-neutral für Babys wählen. Wenn das Neugeborene sehr trockene Haut hat, können zwei oder drei Tropfen Weizenkeimöl dem Wasser hinzugefügt werden. Es gibt auch spezielle Badeöle. Sie benötigen einen Naturschwamm, der oft gewechselt werden muss, um Pilze und Keime zu vermeiden.

Es ist sehr wichtig, dass alle Produkte spezifisch für Babys sind.

Ist es notwendig jeden Tag zu baden?

Nein, weil die Babys werden nicht schmutzig. Das Badezimmer hat eine wichtige Komponente des Spiels und der Beziehung des Kindes mit Vater und Mutter, aber es ist nicht notwendig, täglich zu baden.

Wie man eine Wunde wenig kuriert?

Es ist besser, Windeldermatitis zu verhindern als zu müssen heile sie später Wechselnde Windeln oft und gründliche Reinigung des Bodens mit viel Wasser verhindert Geißeln und Irritationen des Penners. Wenn Sie nicht zu Hause sind, sind Feuchttücher ziemlich praktisch. Es ist ratsam, bei geringsten Anzeichen von Rötung eine Reihe von Vorsorgemaßnahmen zu ergreifen: eine Schutzcreme verwenden, den Verband einige Zeit in der Luft lassen, die Windeln sehr oft wechseln und nicht zulassen, dass der Bereich feucht bleibt. Es ist auch wichtig, das Baby nach dem Bad vollständig zu trocknen.

Wie lange sollte das Bad dauern?

Die Haut des Babys ist nur ein Fünftel der Dicke der Haut eines Erwachsenen, daher ist es sehr empfindlich. Das Bad sollte nicht länger als zehn Minuten bis Ende des Jahres dauern. Die Temperatur des Wassers darf 36 Grad nicht übersteigen und es ist nicht notwendig, mehr als ein- oder zweimal pro Woche zu baden. Kinder, die älter als ein Jahr sind, können länger im Wasser bleiben.

Was kann ich gegen die Milchkruste tun?

  • Die dicke, klebrige Schuppenschicht, die sich auf den Köpfen vieler Babys bildet, nennt man Milchkruste Es ist sehr ästhetisch, aber kein Grund zur Sorge. Es ist völlig harmlos und bleibt nur so lange, bis die Talgdrüsen richtig funktionieren. Um es zu beseitigen, ist es gut, die Kopfhaut des Neugeborenen mit einem Pinsel mit sehr weichen Borsten zu massieren.
  • Wenn es erscheint, wird ein kleines Öl auf dem Haar mit einer sanften Massage jede Nacht weich und erweicht die Schuppen. Nach und nach werden sie in die Waschungen fallen. Wenn die Schorfbildung anhält, ist es ratsam, den Kinderarzt zu konsultieren, der ein bestimmtes Produkt empfehlen wird.

Warum hat mein Baby Pickel?

Pickel entstehen durch die mütterlichen Hormone, die sich noch im Körper des Neugeborenen befinden. Während der Schwangerschaft werden die Hormone der Mutter auf den Fötus übertragen und nach der Geburt beginnen sie allmählich ausgeschieden zu werden. Bis dieser Prozess endet, können neue Pickel immer wieder auftreten. Sie sollten nicht gequetscht werden und man muss warten, bis sie von selbst verschwinden.

Wie pflege ich die Haare des Neugeborenen?

Babys brauchen kein Shampoo. Seine Haare sind so fein, dass sie beim Baden sauber und gut gepflegt sind. Es ist am besten, ein spezielles Shampoo für Kinder zu kaufen, wenn das Haar anfängt zu wachsen.

Was ist die ideale Temperatur für das Badezimmer?

Es ist wichtig, dass der Ort, an dem Sie das Baby baden, warm ist. mindestens 25 Grad. Wenn Sie eine Wärmequelle in der Nähe des Wärmetauschers aufstellen, seien Sie vorsichtig, denn mit der Hitze entspannen sich die Babys manchmal so sehr, dass sie anfangen zu pinkeln und zu färben.

Wie schneide ich ihre Nägel?

Das Ideal ist zu warten Eine Woche vor der ersten Maniküre, aber wenn das Kind vor der Geburt viele Nägel gewachsen ist und viel kratzt, können wir es vom ersten Tag an schneiden. Sie müssen verwendenSpezialschere für Babys, klein und mit abgerundeten Spitzen. Es ist bequem, es zu tun, wenn das Kind ruhig ist (ohne Hunger, Schlaf oder Gas). Eine gute Zeit ist nach dem Bad, weil die Nägel weicher sind. Wenn das Kind sehr nervös ist, ist es am besten zu warten, bis Sie einschlafen.

Wie pflege ich für Ohren und Augen?


Interessante Artikel