Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Lehrerblogs, denen Sie folgen sollten

10 blogs de profesores que debes seguir

Die Lehrerblogs sind eine Hilfe für Lehrer und eine gute Quelle für Eltern, schließlich sind wir alle im selben Boot: die Erziehung unserer Kinder. Sie ermutigen sich gegenseitig, ihre Angst vor neuen Technologien oder anderen Werkzeugen zu verlieren und neue pädagogische Methoden anzuwenden.

1. Hilfe für Lehrer, von Manu Velasco

Meister mit seinen Füßen auf dem Boden und seinem Kopf in den Sternen. Dieser auf Sport und Englisch spezialisierte Lehrer für Grundschul- und Kleinkindunterricht empfiehlt in seinem Blog zahlreiche IKT-Ressourcen, die nach Fächern und Bildungsstufen klassifiziert sind. Es befasst sich auch mit Themen wie Vielfalt im Klassenzimmer, Kreativität oder sichere Navigation. "Nimm, was du brauchst" ist dein Motto. Darüber hinaus hat er auch einen eigenen Blog, der mehr mit seiner Erfahrung als Primarschullehrer verbunden ist, wo er auch über Bildungsinnovation, neue Methoden und kreative Schulen schreibt.

2. Der Blog des Bildungsnetzwerkes Tiching

Der Blog der Bildung und IKT Tiching zielt darauf ab, ganz plural und offen zu sein, und strebt danach, ein großartiger Sprecher zu werden, um die großartige Arbeit zu verbreiten, die viele Lehrer jeden Tag in ihren Klassen durchführen. Die Inhalte sind an verschiedene Themen angepasst, richten sich an sehr unterschiedliche Altersgruppen und versuchen, die verschiedenen Bildungsinnovationen in der Branche und in verschiedenen Ländern zu erfassen. Alle Artikel, Interviews, Nachrichten und Empfehlungen werden mit einer gemeinsamen Idee geschrieben und veröffentlicht: share.

3. Begründen Sie Ihre Antwort, von Santiago Moll

Dieser Sekundarlehrer erklärt sich selbst zu einem starken Befürworter neuer Technologien, die im Unterricht angewendet werden, von kooperativem Lernen, von inklusiver Bildung sowie von emotionaler Bildung. Sein Motto: Alles kann gelernt werden. Alles kann gelehrt werden . In ein paar Jahren ist dieser Blog zu einem der meistgelesenen der Bildungsgemeinschaft geworden, mit Artikeln, die von Methoden wie kooperativem Lernen, neuen Technologien, Konfliktlösung im Unterricht oder Lerntechniken handeln.

4 Óscar González Blog

Óscar González ist Professor für Grundschulbildung, Schriftsteller, Erziehungsberater und Dozent. Er ist der Gründer der Educational Alliance, ein Projekt, das die Beziehungen zwischen Familien und der Schule verbessern soll. Darüber hinaus ist er Direktor der Talentierten Elternschule und Talentierte Erziehung . Ausgehend von seiner Überzeugung, dass Bildung alles ist , hält er es für dringend notwendig, ein Bündnis zwischen Familie und Schule zu etablieren: Schule und Familie müssen sich teilen, nicht konkurrieren. Deshalb schrieb er " Familie und Schule, Schule und Familie, eine Anleitung für Eltern und Lehrer, sich gegenseitig zu verstehen ". Wir können interessante Digralogen finden, um die Beziehung zwischen Eltern und Kindern und Spielen im Unterricht zu verbessern.

5. Fernando Trujillo

Professor an der Universität von Granada und Begründer der pädagogischen Beratung Conecta 13 , Fernando schreibt in seinem Blog über eine Vielzahl von Themen, die mit dem innovativsten Feld und der pädagogischen Praxis zu tun haben: Gamification, Projektbasiertes Lernen, Vorschläge zur Änderung des Unterrichts, Klassenmanagementstrategien usw.

6. La eduteca, von Óscar Alonso

Dieses Archipremiado-Projekt ist eine unschätzbare Quelle von Informationen und IKT-Ressourcen für Lehrer und Lehrer im Grundschulalter . Óscar bringt all seine Unruhe und Erfahrungen in den Klassenraum und bietet seinen Kollegen einen Raum, in dem sie didaktisches Material aller Art oder Ratschläge finden können, um sich den Schwierigkeiten zu stellen, die alltägliche Schulgeschenke mit sich bringen. Es enthält auch Buchempfehlungen für Kinder im Alter von 3 bis 10 . 7. Blog Javier Touron

Professor für Forschungsmethoden und Diagnose in Bildung und Vizekanzler für Innovation und Bildungsentwicklung an der Internationalen Universität von La Rioja, Javier Touron ist eine der

führenden Spezialisten in umgekehrter Pädagogik oder Flipped Klassenzimmer in Spanien . In seinem Blog bietet er zahlreiche Artikel über Bildung und Technologie, mit Informationen über neue Lehrmethoden, digitale Bildung, Online-Tools oder Ressourcen und Empfehlungen zum Kindern mit hohen Kapazität zu erziehen. 8. 2 Profes in Schwierigkeit, von Anna und Carlota

Dieser Bildungsblog, wo sie glauben, die Prozesse des Kindes zu respektieren. Sie sind zwei Lehrer, die ihre Leidenschaft für Bildung teilen. Teilen Sie Ideen, Ressourcen und Erfahrungen ihres Tages mit.

9. Der Blog von Raúl Diego Obregón

Diplom in Primarschulbildung und Leibeserziehung von der Universität von Kantabrien. Er hat 13 Jahre Erfahrung in der Bildung. Derzeit arbeitet sie an der Salesianischen Schule María Auxiliadora de Santander als IKT-Koordinatorin. Er ist Präsident und Gründer von

„InnovAula“ Bildungsverein, der pädagogischen Innovation und Kreativität im Klassenzimmer sucht . Er ist auch verantwortlich für die Gründung der Beratungsfirma "Ditecinf". Vor kurzem erhielt sie den Nationalen Bildungspreis 2015 für den Einsatz von Technologien in der Bildung und ihre Arbeit Integration von IKT im Unterricht Projekten. 10. Maestra de corazón, von Belén Piñeiro

Sie ist Kinderlehrerin und Expertin für emotionale und soziale Bildung. Sie arbeitet als Vollzeit-Kinderlehrerin, hat ihr eigenes pädagogisches Interventionsprogramm erstellt. Sein Buch „

Educating die Emotionen in der frühen Kindheit “ befasst sich mit Fragen über die soziale und emotionale Bildung, die aktuelle Bildungs-Modell, einige Schlüssel zur Entwicklung der kleinsten Selbstwertgefühl oder die Gewohnheit des Lesens. Wie er in seinem Blog erklärt, Kinder zu erziehen müssen zuerst die Eltern erziehen. Eltern uns in Bezug auf Platzanweiser hilft Flipped Klassenzimmer, Gamification, projektorientiertes Lernen, etc ...

Danke an alle Lehrer!

00:00