Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Tipps für die Reise VERSICHERUNG im Auto zu Weihnachten

viajar seguro

Familienbesuche, eine Reise in eine andere Stadt, Wintersport ... die Weihnachtsferien sind immer eine perfekte Zeit zu reisen. Offensichtlich wollen Familien von Anfang an, dass ihre Reisen sicher und komfortabel sind. Um Eltern bei der Vorbereitung einer guten Reise zu unterstützen, bietet die Firma Bébé Confort, Expertin für Kindersicherheit, einige Tipps für eine sichere und ruhige Reise mit Kindern in diesem Urlaub . 1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Kind in einem geeigneten Autositz befindet.

Wenn Sie den Augenkontakt mit Ihrem nach hinten gerichteten Sitz verlieren, kann ein Spiegel auf dem Rücksitz platziert werden. Auf diese Weise genießen Sie das Beste aus beiden Welten: Sie können Ihr Kind sehen (und umgekehrt!) Und der Transport ist sicher. 2. Berücksichtigen Sie die Größe und das Gewicht des Kindes.

Damit können Sie sicherstellen, dass Ihre Maße für den Sitzplatz geeignet sind. Die neue i-Size-Verordnung (R129) verlangt, dass Kinder unter 15 Monaten mit dem Rücken zur Straße fahren, um den Kopf und den Nacken besser zu schützen, und Kindersitze bis zu einer Größe von bis zu 105 cm vor dem Marsch. 3. Tragen Sie ältere Kinder (ab 4 Jahren bis etwa 12 Jahre) mit Sicherheitssitzen

, die speziell mit Kopfstütze und Unterstützung entworfen wurden. In den meisten Ländern müssen Kinder in einem zugelassenen Kindersitz reisen, bis sie 135 cm groß sind. Einige Länder geben an, dass die Höhe 150 cm beträgt. 4. Wenn es notwendig ist, mit einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz zu fahren, vergewissern Sie sich, dass der Airbag deaktiviert ist

(für nach hinten gerichtete Autositze). Wenn nicht, finden Sie die Anweisungen zum Ausschalten der Airbags in Ihrem Fahrzeughandbuch. 5. Prüfen Sie, ob der Autositz richtig montiert ist

(besonders bei Varianten mit Gurt, nicht ISOFIX). Stellen Sie sicher, dass der Gurt, der über den Schoß läuft, richtig durch die Führungen des Kindersitzes passt und dass er sich über den Beinen Ihres Kindes befindet. 6. Es ist wichtig, den Sitzgurt korrekt anzulegen.

Generell gilt, dass die Spannung in der Breite des Daumens angepasst wird. Es bestätigt auch, dass die Gurte leicht durch die Schlitze in den Schultern hin und her gleiten können. Für eine reibungslose Bewegung muss das Gurtschloss vollständig gelöst sein 7. Planung regelmäßige Stopps so können die Kinder für eine kurze Zeit laufen und spielen.

Wenn eine Reise von mehr als zwei Stunden erledigt ist, müssen Sie je mehrere Haltestellen auf den Kilometer gehen gehen. Es ist nicht erforderlich, wenn Kinder sie verlangen nach Notwendigkeit. Running, Körperkontakt und die Beine strecken werden die Reise noch angenehmer machen und sie aus Langeweile entfernen 8. Vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass und alle Medikamente Ihr Kind erfordert.

Es ist notwendig, auf der Hand haben, wenn Sie auf dem Weg müssen wegen der langen Stunden Fahrt. Sie müssen auch mit der Innenraumtemperatur des Fahrzeugs vorsichtig sein, um zukünftige Erkältungen zu vermeiden. 9. Bringen Sie immer Essen und Getränke mit auf die Straße.

Kinder, wenn sie Hunger haben, erschweren es, während der Reise zusammenzuleben. Etwas zu hacken wird helfen, Langeweile zu lindern und Geister zu heben. Vor allem ist es notwendig, leichte und gesunde Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die schmutzige Produkte wie gebratene Nahrungsmittel oder Schokolade vermeiden. 10. Spielzeug ist eine Grundvoraussetzung für eine angenehme Reise.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Lieblingstier Ihres Kindes an Bord haben oder unterhalten Sie es mit Familienspielen wie "Ich sehe, sehe" oder errate Objekte oder Charaktere durch Hinweise. Dies wird dazu beitragen, sie abgelenkt zu halten, und sie werden auch ihre Phantasie entwickeln.