Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Tipps zu Internetbildern für Kinder und Jugendliche

10 consejos sobre imágenes en Internet para niños y adolescentes

Bevor Sie es wissen, surft Ihr Kind im Internet wie ein Fisch im Wasser. Wenn diese Zeit kommt, ist es wichtig, über die Risiken klar zu sein, Einbeziehung ein Bild hängen selbst oder ihre Freunde im Netzwerk und das Verwarnungen tragen bei der Verwendung von sozialen Netzwerken

Der spanische Verband der Eltern von Studenten (CEAPA) hat einen Dekalog zur Internetnutzung für Kinder und Jugendliche entwickelt. Alle Kinder sollen diese Grenzen klar sein, so dass die hier wiedergegeben.

10 Tipps für die ordnungsgemäße Verwaltung der Bilder im Internet durch Minderjährige

1. Wenn Sie entdecken ein belastendes Foto deins im Profil einer anderen Person, Wenden Sie sich an den Website-Administrator , wenn Sie der Meinung sind, dass der Inhalt nicht angemessen ist. Denken Sie daran, dass Ihr Foto ein Element persönlicher Informationen ist und dass Sie entscheiden müssen, wie Sie es verwenden.

2. Es ist keine gute Idee, waghalsige Fotos zu hängen, weil man nie weiß, wohin sie gehen können. Das Foto kann für immer online bleiben. 3. Ein großer Teil des Materials, das im Internet erscheint, ist durch das Urheberrecht

geschützt. Das bedeutet, dass es nicht kostenlos verfügbar ist. Lesen Sie die Regeln, bevor Sie etwas verwenden, das Sie online gefunden haben. 4.

Ich kenne jemanden, der ein Profil erstellt hat, indem er das Foto eines Freundes anstelle seiner eigenen verwendet. Vorgeben, jemand anderes zu sein, ist es nicht akzeptables Verhalten. Außerdem kann es rechtliche Konsequenzen haben. 5. Sie müssen nicht alles glauben, was Sie im Internet sehen!

Bilder können leicht manipuliert werden, und häufig zirkulieren falsche Informationen im Internet. 6. Sie können ein Foto von jemand ohne Ihre Erlaubnis veröffentlichen.

Denken Sie daran, dass auch im Internet die Gefühle einer Person verletzen können. 7.

Wenn Sie die Berechtigung Fotos zu veröffentlichen, keine anderen Daten enthalten Persönlich wie Name, Adresse, Telefon usw. 8. Mit Fremden in Kontakt zu kommen, kann gefährlich sein

, du weißt nicht, mit wem du sprichst. 9. Es ist wichtig, die Rechte anderer im Internet zu respektieren.

Eine Möglichkeit besteht darin, unangemessenes Material nicht weiterzuleiten und zu melden. 10. Private Profile in sozialen Netzwerken sind nicht unfehlbar

. Sie können ein veröffentlichtes Bild immer im Internet kopieren.