Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Tipps mit zwei Kindern

Mujer y madre. ¿Estás estresada?

1. Verteilen Sie die Aufgaben. Bei zwei kleinen Kindern ist es sehr schwierig, das Haus allein oder alleine zu nehmen. Daher ist jede Hilfe von Ihrem Partner wichtig. Er wird die Arbeit erheblich reduzieren, um zu beurteilen, was Sie tun.

2. Drücke deine Bedürfnisse aus Wenn unser zweites Kind geboren wird, besonders wenn es eine kurze Zeit dauert, haben Sie normalerweise alles, was Sie für ein Baby brauchen: die Krippe, Kleidung, ausgestopfte Tiere ... Wenn Großeltern und Freunde Ihnen eine Freude machen wollen, ist das Beste für Sie geben Sie dem Baby eine Mitfahrgelegenheit, bügeln Sie einen Wäschekorb oder bieten Sie eine andere ausstehende Aufgabe an.

3. Etabliere Routinen Einmal pro Woche einkaufen ist viel effizienter als jeden Tag. Wer Tage für Pasta, Pizza, Reis und Omelett gekocht hat, muss nicht darüber nachdenken, was jeden Tag zubereitet. So finden Sie Zeit, um wichtige Momente zu erleben, wie sich mit dem Neugeborenen auf dem Sofa zu kuscheln oder mit dem Kleinen durch den Park zu schlendern.

4. Die Eskapaden sind wichtig. Einmal pro Woche pocht Mama oder Papa. Sie können die Gelegenheit nutzen, mit Ihrem besten Freund ins Kino zu gehen, mit dem Fahrrad im Park spazieren zu gehen.

Für gestresste Eltern

5. Treffen von Paaren. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich zusammensetzen, um zu vereinbaren, wer mit jeder Aufgabe fertig wird und versuchen, die auftretenden Probleme zu lösen: der Älteste hat eine Eifersuchtsspur, wie können wir helfen? Wer ruft Kindertagesstätten an, um zu sehen, ob Plätze zur Verfügung stehen? Wohin gehen wir im Urlaub und wer ist dafür verantwortlich? Wer hat mehr Druck bei der Arbeit und muss mehr Zeit für professionelle Projekte aufwenden können? Wenn Sie beide die Aufgaben kennen, die erledigt werden müssen, und Sie die Arbeit verteilen, werden Sie ein großartiges Team bilden.

6. Ein Platz für die Liebe. Geh zum Abendessen, geh ins Kino oder auf eine Party. Das Wichtigste ist, dass Sie beide mögen und es dient dazu, sich von der täglichen Routine zu trennen. Einige Gesprächsthemen sind verboten: Kinder, Hausarbeit, Finanzen und Arbeit.

7. Hilfe bezahlt. Sie können sehr klare Vereinbarungen bezüglich der Sauberkeit der Küche treffen und diese pünktlich anpassen. Eine andere Möglichkeit ist, eine Putzfrau und einen Babysitter zu beauftragen, um Ihnen bei den Aufgaben zu helfen. Obwohl andere Investitionen warten müssen, wird der Familienfrieden stark erhöht.

Pantomimen für Kinder

8. Es hebt die Vorteile hervor, Älteste zu sein. Kinder sind sehr stolz auf alles, was sie bereits wissen und können. Für sie ist es ein Stolz, der Älteste im Haus zu sein: Sie können mit der Großmutter in den Zoo gehen, aber das Baby muss zu Hause bleiben. Deshalb müssen wir sie für die Unabhängigkeit loben, die sie erreicht haben.

9. Ermöglicht dem Ältesten, zeitweise ein Baby zu werden. Wer mit 18 Monaten einen kleinen Bruder hat, wird automatisch zum großen Bruder mit allen entsprechenden Forderungen: alleine essen, geduldig warten, bis das Baby keine Pflege braucht von Mama Mit eineinhalb Jahren ist es immer noch sehr klein und seine Bedürfnisse müssen erfüllt werden. Während das Baby schläft, musst du ihn verwöhnen und mit ihm spielen.

10. Respektiere verschiedene Bedürfnisse. Zwei kleine Kinder können zum selben Kindergarten gehen und später zum selben Schwimmkurs, zum selben Fußballclub, zum Tanzkurs. Obwohl es die Familienorganisation sehr vereinfacht, ist es nicht unbedingt die beste Ermutigung für unterschiedliche Fähigkeiten und Vorlieben von Kindern. Der Kleine ist frustriert, weil der Ältere alles besser weiß. Und der Ältere wird wütend, weil er immer auf den Kleinen warten muss


Interessante Artikel