Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Tipps Stress Sie zu vermeiden, wenn Sie für eine Schwangerschaft suchen

10 consejos para no estresarte si buscas un embarazo

Am Ende, werden viele Paare so sehr besessen , dass sie in eine Schleife geraten, aus der es nur schwer herauskommt: Wie lange dauert es noch, schwanger zu werden, mehr Stress, mehr Stress, mehr Schwierigkeiten zu begreifen. Viele Leute erzählen, dass sie nach einer langen Zeit frustrierten Suchens die Idee " als Eltern " aufgegeben "haben, und es war gerade in diesem Moment, als sich das erwartete Baby erholte.

Es ist so leicht, du wirst denken, aber ... wie man es in die Praxis umsetzt? Es ist wichtig zu lernen, unsere Emotionen zu kontrollieren, geduldig zu sein und andere Aspekte unseres Lebens nicht zu vernachlässigen . Wir können zum Beispiel unsere sexuellen Beziehungen nicht in einen Akt der "Suche nach Babys" umwandeln, und wir sollten versuchen, uns abzulenken und unsere Aufmerksamkeit auf andere Themen zu richten.

Ob Sie einer Fruchtbarkeitsbehandlung folgen oder gerade anfangen zu schauen ein Baby, dieser Dekalog von Tipps zum Umgang mit Emotionen kann sehr nützlich sein:

1. Akzeptieren Sie die Situation

Sie sagen, dass "der erste Schritt darin besteht, sie zu erkennen", und anzunehmen, dass es schwierig ist, ein Kind zu empfangen, ist der erste Schritt, um sich dem zu stellen. Es ist normal, dass du Traurigkeit oder Frustration fühlst: lerne deine Emotionen zu erkennen , es ist der erste Schritt, sie zu verwalten.

2. Freuen Sie sich auf eine positive Einstellung

Konzentrieren Sie sich auf die Suche nach Lösungen. Es macht keinen Sinn, über Dinge nachzudenken, die wir nicht ändern können. Daher ist es besser, sich auf die positiven Aspekte des Alltags zu konzentrieren, über die Sie Kontrolle haben: Es gibt Ihnen die Kraft, mit dem Ziel fortzufahren und stark zu reduzieren Messen Sie Ihre Angst.

3. Sei realistisch und gib dir Zeit

Passe deine Erwartungen an die reale Situation an: Es geht nicht darum, pessimistisch zu sein, aber wenn du weißt, dass du sicher Zeit für die Schwangerschaft brauchst, glaube nicht an falsche Hoffnungen . Es ist elementar, nach einem Gleichgewicht zu suchen; wichtige Entscheidungen manchmal machen, wenn sie nicht intensive Emotionen outcropping, versucht, sie zu kontrollieren und nutzt die Zeit ohne precipitarte benötigt.

4. Lean auf das Paar

Auch wenn jeder auf seine Weise die Situation interpretiert und handelt, ist es wichtig, zusammen zu bleiben und gemeinsam nach vorne zu schauen. Es ist wichtig, Achtung und bestätigen die Emotionen die andere ohne die Beurteilung der Vereinigung des Paares zu fördern.

5. Beraten und lösen Sie Ihre Zweifel

Bleiben Sie immer informiert. Wenn Sie eine Fruchtbarkeitsbehandlung durchlaufen, ist es wichtig zu wissen, woraus sie besteht, ihre Phasen und die Erfolgschancen . Wenn nicht, werden Sie es als eine Art "Magie" wahrnehmen und sicherlich fühlen Sie sich unsicherer. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Spezialisten: Sie sind diejenigen, die Ihnen am besten helfen können.

6. Stress in Schach halten

Frauen mit hohen Angstzuständen haben ein 30% geringeres Risiko für Fehlgeburten . Obwohl Stress in kleinen Dosen vorteilhaft ist, hilft es uns wachsam zu sein und Situationen zu begegnen, in denen wir schnell reagieren müssen, wenn es im Laufe der Zeit sehr schädlich ist, und in diesem Fall kann eine Schwangerschaft verhindern .

7. Fahre mit deinem Leben fort und halte deinen Kopf beschäftigt.

Fahre weiterhin deine täglichen Aktivitäten aus und suche neue Interessen. Die Durchführung von Freizeitaktivitäten oder Aktivitäten im Freien hält den Geist beschäftigt, verringert die Angst und reduziert das Leben als Paar nicht nur auf das Erreichen einer Schwangerschaft . 8. Suche psychologische Unterstützung

Zum Psychologen zu gehen ist nicht schlecht, im Gegenteil, es kann dir viel Gutes tun, wenn die Situation überfüllt ist. Zusätzlich zu der Ermutigung in den schwierigsten Zeiten kann das Team von Psychologen Ihnen Selbstkontrolltechniken für

beibringenbessere Kampfangstsituationen und Verringerung der emotionalen Belastung. 9. Teile deine Erfahrungen mit anderen Paaren in der gleichen Situation.

Deine Familie und deine Freunde sind zweifellos eine großartige Unterstützung, aber Leute, die dasselbe machen, können dich besser verstehen als jeder andere. Es hilft Ihnen, die Situation zu relativieren und Isolation zu vermeiden:

Sie sind nicht allein mit Ihrem Problem. 10. Suchen Sie nach einem "Plan B"

Ein Drittel der Paare, die wegen Fruchtbarkeitsproblemen behandelt werden, haben kein biologisches Kind, daher muss diese Möglichkeit berücksichtigt werden. Wenn Sie sich einer Behandlung unterziehen, ist das Beste, wenn Sie die Diagnose kennen und

die Chancen auf eine Schwangerschaft bewerten, entscheiden Sie, welche Ressourcen Sie für diesen Zweck und bis wann Sie versuchen werden. Denken Sie an andere Möglichkeiten wie Willkommen oder Adoption und schätzen Sie sie. All dies wird Ihnen helfen, agobiaros nicht und nicht zu „verlieren den Norden“, wenn Angst oder Frustration kann ich Quelle

. Dekalog entwickelt von Clinical Ginefiv .