Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

10 Tricks, um Ihre Kinder zu retten

10 trucos para enseñar a tus hijos a ahorrar

Zum Glück leben Kinder oft am Rande ihrer Elternwirtschaftliche Probleme. Und es ist gut, dass es so ist.

Es wird jedoch empfohlen, dass wir den Kindern des Hauses nach und nach und altersgemäß einige Konzepte für das Management der heimischen Wirtschaft erklären. Auf diese Weise werden sie lernen, das Geld zu schätzen, das Eltern ausgeben und wir werden in ihnen sehr nützliche Gewohnheiten schaffen, wenn sie erwachsen werden.

Im Gegensatz zu anderen Fächern, die in der Schule gelernt werden, Bildungspläne enthalten nur ökonomische Inhalte.

Obwohl wir das Alter unseres Kindes berücksichtigen müssen, da wir ein Kind von 4 Jahren nicht gleich einem von 11 Jahren behandeln können, gibt es eine Reihe von generischen Empfehlungen, um unsere Kinder zu unterrichten Kinder die Gründung der Binnenwirtschaft . Myvalue, eine Anwendung online , die bei der Verwaltung von persönlichen Finanzen hilft, gibt uns diese Ideen, Kindern beizubringen, wie man speichert:

1. Stellt eine monatliche Zahlung oder wöchentlich . Auf diese Weise werden sie lernen, ihre Wirtschaft zu organisieren, so wie die Eltern mit ihrem Gehalt zu tun haben, mit dem sie alle Haushaltsausgaben zu bestreiten haben.

2. Es ist bequem für Kinder zu erkennen, dass die Geld ist begrenzt und wenn sie es für eine Sache ausgeben, geben sie es auf andere Weise auf. Auf diese Weise lernen sie, dass sie gut darüber nachdenken müssen, was sie ausgeben und wie sie es richtig nutzen können. Wenn das Geld für Lutscher ausgegeben wird, haben sie keinen Kaugummi.

3. Erklären Sie wo das Geld herkommt, die Anstrengung, die Eltern jeden Monat machen müssen, um es zu bekommen. Es geht nicht darum, alarmierend zu sein, sondern darum, sich bewusst zu sein, was es kostet, es zu verdienen und wie schnell es ausgegeben wird, wenn wir unsere Finanzen nicht gut planen. Kinder neigen dazu, zu denken, dass Geld unbegrenzt ist, oder hören einfach nicht auf, darüber nachzudenken.

4. Bringen Sie ihnen bei, ein Budget basierend auf ihrem Monatsgehalt zu erstellen und überprüfen Sie es mit sie am Ende des Monats. Es geht nicht darum, sehr streng zu sein, sondern um die Bedeutung der Planung zu vermitteln.

5. Die monatlichen Ausgaben sind eine gute Möglichkeit, das Geld besser zu kontrollieren und die Ausgaben zu realisieren das machen wir jeden Tag, ohne es zu merken.

6. Erzählen Sie ihnen von den Vorteilen des Sparens und wie wichtig es ist, eine Matratze für unvorhergesehene Ereignisse zu haben. Sie können ein Ziel festlegen, das Sie motiviert, zum Beispiel ein Spielzeug zu kaufen.

7. Zeigen Sie ihnen den Unterschied im Wert von Münzen und Banknoten mit Spielen . Du solltest auch erklären, dass das, was du mit einer Karte bezahlst, auch ein Stück Plastik, immer noch Geld ist.

8. Um zu sehen, dass Geld bekommen eine zugehörige Anstrengung kostet oder, du kannst Führen Sie das folgende Spiel aus: Wenn Sie zum Beispiel zusätzliches Geld für ein Spielzeug benötigen, erklären Sie, dass es sich um zusätzliche Kosten handelt, die Sie verdienen müssen. Dafür sollte es Ihnen in einer Reihe von häuslichen Aufgaben helfen und dafür geben Sie das Geld. Aber Vorsicht, das wird nicht zur Gewohnheit: Sie müssen sich daran gewöhnen, was Sie haben, nicht mehr.

9. Lassen Sie sie den Unterschied zwischen den notwendigen und überflüssigen Ausgaben sehen. Die Kinder sind sehr launisch und es ist schwierig, ihnen diese Konzepte verständlich zu machen. Sie können einfache Beispiele verwenden, um diesen Unterschied zu sehen. Erklären Sie zum Beispiel, dass Sie ohne Ankleiden nicht in die Schule gehen können - aber Sie können gehen, ohne immer das neueste Modell der Markenschuhe zu tragen - überflüssig.

10. Der beste Rat, wie immer, ist ein Beispiel . Kinder lernen alles und kopieren das Verhalten ihrer Eltern, also wenn Sie einerseits über die Wichtigkeit des Sparens sprechen, aber Sie können es nicht mit Ihrer eigenen beweisenSpeichern ist schwer zu glauben.

Quelle: Myvalue.com