Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

12 Dinge, die niemand nach der Geburt haben wird

mujer pecho

es einen sehr verbreiteter gesellschaftlichen Trend, in dem wir neigen dazu, alles zu Schwangerschaft und nach der Geburt und Wahrheit im Zusammenhang mit romantisieren und enternecer, kleine Gefallen machen uns.

während es wahr ist, dass wir unsere Kinder von selbst lieben, bevor sie die Welt zu erreichen, ist es auch wahr, dass die Beschwerden während der Schwangerschaft und nach der Geburt dort und Hormonen und Revolutionen, die in unserem Körper verursachen (und Geist), hilft nicht viel.

wir wollen ihnen nicht helfen, finden Sie einen „grünen Hunde“, wenn Sie Zweifel bei der Geburt überfallen und dass Sie sich bewusst sein, dass nicht nur nicht die einzigen, aber die folgenden zwölf Aussagen Wahr für die meisten Frauen die geboren haben.

1. Sie werden Ihre Jeans vor der Schwangerschaft nicht tragen, wenn Sie auf dem Heimweg sind.

Nein, Mädchen, Sie werden nicht die Zahl haben, die Sie vor der Schwangerschaft hatten, kurz nach der Geburt. Aber es wird wiederkommen, entspannen.

Es ist wahr, dass nach der Geburt viele Kilos plötzlich verloren zu geben, wie es während der Geburt drei Kilo Baby vertrieben und was er begleiten sie: Plazenta, Tüte Fruchtwasser und eine Vielzahl von Elementen, die nicht gehen werden um zu listen, denn ehrlich gesagt sind sie auch nicht besonders nett. Allerdings sind nicht alle das Gewicht, das wir während der Schwangerschaft und geht schnell, weder ihr agobiéis, jetzt das Wichtigste ist, dass Sie sorgfältig in vollen Zügen müssen und sich keine Sorgen, anstatt euch gut zu sehen und nach und nach, wenn Sie gehen durch Ihre Die neue Routine kehrt in den Normalzustand zurück.

Denken Sie daran, dass Ihre Gebärmutter immer noch geschwollen ist, die inneren Organe passen sich wieder dem Raum an und Ihre Haut hat sich noch nicht erholt und wird schlaff. All das mit deinem Bauch, Freund, wird dich mit ein paar Liebesgriffen überraschen.

Also: Geduld.

2. Du wirst bluten

Und auch hübsch. Es ist wahr, dass diese Bedingung sehr von jeder Frau abhängt, aber niemand befreit uns von Lochia, überhaupt keine.

Wir alle wissen, dass wir in der Zeit nach der Geburt bluten werden. Die Wunde, die sich nach dem Ablösen der Plazenta bildet, ist der Hauptgrund für diese Blutung. Es gibt Frauen, die riesigen Klumpen haben vertrieben behaupten und hat Hilfe von außen benötigt auszukommen und andere, im Gegenteil, viel mehr unangenehm fühlten es nicht mögen, wenn Sie eine wenig großzügige Regel haben.

Die Dauer der Blutung auch hängt von jedem ab, einige bluten eine Woche, noch sechs ... Wie auch immer, Schatz, wir empfehlen (wieder) Geduld. Das Gute ist, dass früher oder später alles passiert.

3. Du musst Kompressen benutzen, die du nicht für möglich gehalten hast

und sogar riesige Krankenhauswindeln. Alles sehr attraktiv, ja, aber was da ist, gab gerade ein Kind geboren und kann nicht Gebrauch von Tampons, Menstruationsbecher, Schwamm sein ...

Wieder Knickers und gynäkologische Kompressen sind Ihre einzig Verbündete in der postpartalen Phase. Bekümmert .

4. Tetazas, du wirst Brüste haben

Erinnerst du dich an das Intro der Strandbeobachter, in denen Pamela Anderson mit diesen riesigen Brüsten rannte, als wäre es die einfachste Sache der Welt? Nun, wenn Sie Lust haben irgendwo zu rennen, werden Sie es erleben können.

Die Brust vergrößert sich und mehr, wenn Sie sich für das Stillen entscheiden, um Ihr Kind zu füttern, und nein, fallen Sie nicht. Sie werden es so hart und groß haben, dass es scheint, dass Sie, unter Ausnutzung der Geburt, ein paar Silikonimplantate eingesetzt haben. Darüber hinaus trägt diese neue Bedingung ein nicht sehr schönes Ergebnis Wärme, wenn Milch viele Frauen Wärme in ihre Brüste fühlen

auch entdecken, was Frauen große Brust Sie wissen, die Nachteile einer guten Front. Schmerz Rücken, Schulterschmerzen von den Riemen des BH ... Diejenigen, die normalerweise die kleinste Brust haben, werden all diese unerwarteten "Vorteile" entdecken. Mut

5. Die Vagina wird genäht. Schau nicht da runter.

Ja, Freund, sie werden deine Vagina nähen und wenn du auch einen Dammschnitt hast (oder du eine Träne hast), werden sie dich von außen nähen. Nein, es ist nicht so, dass dein Gynäkologe dir den Kreuzstich gegeben hat, es ist so. Es ist normal und am besten für eine schnelle Genesung.

Und nein, du musst dort nicht hinsehen. Es gibt keine Notwendigkeit, und Sie bekommen wahrscheinlich Angst. Solange also die Genesung reibungslos verläuft und Ihre Hebamme es Ihnen mitteilt, speichern Sie diese Vision für eine Weile.

6. Sollten vor 6 Wochen Beziehungen pflegen

Angeblich sollten Sie keinen Sex haben vor 6 Wochen aufgrund von Verletzungen und Punkte in sich selbst und auch Becken ruhig halten müssen, aber ... Hormone cause're begeistert . Das Baby schläft. Ihr Partner ist in der Nähe ... Und es kann nicht geholfen werden. Wenn alles gut geht, fühlen Sie sich gut und Ihre Genesung ist gut, entgegen aller Ratschläge von Krankenschwestern und Ärzten ... Tun Sie es!

7. Vielleicht kehren Sie vor sechs Wochen zum Eisprung zurück

Es ist nicht üblich, aber es passiert. Viele Frauen schwanger werden innerhalb weniger Monate von der Geburt und sogar Stillen das Kind, so, na ja, Vorsicht, wenn Sie keine andere churumbel wollen (Unverblümt, usad Kondome).

Denken Sie auch daran, die Gefahren ..

Wie soll ich zwischen Schwangerschaften warten

Wie lange warten, um schwanger zu werden

8: Sie können Ihre Gesundheit Schwangerschaft zu früh

Wenn Sie weitere Informationen sehen wollen bringen. Dein Nabel wird sich auch ändern

Bevor dein Nabel wie ein Teenager aussah, der typische, der mit einem Piercing perfekt war. Aber vergiss ihn. Ihr "Postpartum" -Objektiv wird runder sein, mit einer kleinen schlaffen Haut an der Oberseite, die typische, die ein bisschen hängt. Jetzt wirst du erkennen können, ob eine Frau eine Mutter ist oder nicht, nur durch ihren Bauchnabel und ohne Superkräfte!

9. Die Linea alba verschwindet nicht

Nach und nach, ja, still. Aber es ist nicht unmittelbar. Verzweifeln Sie nicht, wenn in den ersten Monaten nach der Geburt Ihre Linie Alba noch in Ihrem Bauch von nicht mehr-schwanger ist.

10. Ihr Bauch wird ein Aussehen haben, das zunächst gruselig erscheint.

Es ist normal, die Veränderungen sind da: Sie haben geboren, Sie haben nicht das ganze Gewicht verloren, das Sie eingenommen haben, und die Haut ist etwas schlaff. Wenn zusätzlich, Sie Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft haben jetzt erscheinen wie auf dem Bauch Furchen.

Wir wissen, das ist nicht ideal, aber denken Sie daran, dass all diese Marken das sichtbare Zeichen, die Sie zum Erzeugen und Ausstoßen einer Lage waren, perfekt gesundes Baby das jetzt Ihre Stunden der Freude (und der Kopfschmerzen, ist, was es gibt ...) füllt

11. Du wirst deinen Partner "hassen"

Es ist nicht etwas, was wir uns gegenseitig sagen, aber wenn du es aufrichtig sprichst, wirst du entdecken, was mit den meisten von uns passiert. Wir hassen unseren Partner. So ist es. Arme Leute, ja. Aber es ist, was es ist.

Und wir hassen sie, weil sie in der Nacht nicht aufwachen, so viel wie uns, oder schadet dem Körper, noch haben eine Explosion von Hormonen, oder sie fallen die Haare, als ob es kahl Morgen ... Aber vor allem "hassten" wir sie, weil unser Baby für neun Monate nur uns gehörte und nun auch die Liebe und Zuneigung des Babys von ihm kommt. Und es ist weder für sie noch für unsere Kinder fair, aber solange die Hormone weitermachen, wird es unvermeidlich sein ... Versuche, Situationen zu rationalisieren und deinem Partner "den Hof zu machen". Was auch immer dich stört, sei versichert, dass du es nicht absichtlich tust, oder wahrscheinlich ist es wirklich deine Schuld.

(Es scheint wie unser Mantra in diesem Artikel, aber Freund, wieder Geduld!)

12. Du wirst viel

weinen. Und für sehr alberne Dinge wie diese kannst du den ersten Arm nicht in den Körper stecken oder weil du aus der Küche kommst und die Flasche vergessen hast (was das einzige ist, das deinen schweren Arsch hochzieht) dort). Ruhig, wieder, es ist normal und passiert fast allen von uns. Wir sind überwältigt von der neuen Routine, wir haben Zweifel, und zu anderer Zeit machen die abscheulichen Hormone ihr Ding.

Es wird Zeiten geben, in denen Sie sich nicht halten, nicht behalten und versuchen, es jemandem um Sie herum zu erklären, von dem Sie denken, dass es Ihnen helfen kann. Geteiltes Weinen weint weniger.


Interessante Artikel