Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

15 Goldene Regeln zur Vermeidung von Lebensmittelvergiftungen

Al cocinar y manipular los alimentos:

1. Cook Lebensmittel mindestens 70 ° C, weil bei dieser Temperatur die meisten Mikroorganismen absterben. Stellen wir sicher, dass das Futter nicht roh wird, besonders die sehr dicken Filets, das Ei und der Fisch.

2. Vermeiden Sie den Kontakt zwischen rohen und gekochten Speisen. Kreuzkontamination ist eines der Hauptrisiken der Küche: Wenn das Fleisch durch Keime kontaminiert ist und wir es auf dem gleichen Brett wie den Apfel schneiden, oder mit demselben Messer, nein Wir werden eine Infektion vermeiden, auch wenn wir das Fleisch bei 70ºC kochen. Wir werden verschiedene Utensilien für rohe und gekochte Speisen verwenden: zum Beispiel werden wir nicht die gleiche Zange verwenden, um das Fleisch in die Pfanne zu geben, als es zu entfernen, wenn wir mehrere Filets machen müssen.

3. Hände waschen vor dem Kochen und jedes Mal, wenn mit rohen Lebensmitteln umgegangen wird. Auch wenn es natürlich zum Service geht. Gute Hygiene in der Küche: Alles muss sehr sauber sein, und wir müssen Essensreste in jeder Ecke vermeiden.

4. Waschen Sie Obst und Gemüse unter dem Wasserhahn, auch die, die wir schälen werden, um eine Kontamination des Messers mit der Frucht oder anderen Lebensmitteln zu vermeiden . Wenn wir sie nicht schälen, tauchen wir sie fünf Minuten lang in Wasser mit einem Teelöffel Bleichnachspeise "zur Desinfektion von Trinkwasser" ein. Wir werden sie mit Küchenpapier trocknen.

5. Beobachten Sie Veränderungen in Geruch oder Farbe eines Lebensmittels; Sie sind Alarmsignale.

6. Lebensmittel im Kühlschrank auftauen, nicht verlassen.

7. Verzehren Sie sofort die hausgemachten Soßen und Mayonnaisen, die wir herstellen, und bewahren Sie die Reste nicht auf, besonders wenn ein Ei, der große Nährboden für Salmonellose, vorhanden ist.

8. Verzehren Sie sofort die vorbereitete Nahrung und reservieren Sie sie nicht bei Raumtemperatur, denn wenn die gekochte Nahrung auf diese Temperatur abgekühlt ist, beginnen sich die Mikroorganismen zu vermehren. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Gefahr besteht.

9. Wenn wir produzieren eine Platte mit rohen oder ungekochten, wie Sardellen in Essig, wir müssen sie vorbereiten, nachdem sie eingefroren wurden.

10 Vermeiden Sie die dishcloth verwenden, die ein hervorragendes Instrument sein kann Kreuzkontamination; Es ist besser, Küchenpapier zu verwenden. Wie für die baize nach Gebrauch gründlich gewaschen werden sollten.

Handling Reste

Wir haben schon gesehen, dass es Lebensmittel, die nicht Reste halten können, wie Saucen, Mayonnaise oder Eiprodukte. Sie müssen sofort konsumiert werden. Aber es gibt andere Nahrungsmittel, die wir im Voraus kochen oder einige Reste sparen können, solange wir die Erhaltungsnormen einhalten:

11. Wenn wir eine heiße Speise im Voraus zubereiten, zum Beispiel eine Gemüsecreme, können wir sie bis zum Verzehr bei einer Temperatur von ca. 60 ° C warm halten.

12. Die kalten Speisen wie Salate oder Gazpacho, sollte sofort in den Kühlschrank bis zum Verbrauch verstaut werden.

13 Wenn Sie übrig gebliebene Kochplatten gespeichert haben, erhitzen Sie es auf Maximum vor der Rückkehr zu essen.

14. Wenn wir zelten oder das Essen zum Strand bringen, müssen wir das Essen so schnell wie möglich vorbereiten und es in geeigneten Behältern transportieren.

Pflege in der Bar und im Restaurant

15. Wir werden feststellen, dass die Produkte in Vitrinen oder Kühlschränken gut erhalten sind. Wenn wir nach Fleisch fragen, werden wir keine akzeptieren, die nicht vollständig gemacht sind (ohne rote Zonen).