Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

2,5 Millionen Euro zur Verbesserung der Geburtenbedingungen

ayuda_parto

Der Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation der Europäischen Union, Carlos Moedas, hat darauf hingewiesen, dass die Todesrate während der Geburt in vielen Teilen der Welt "alarmierend hoch ist, etwa 99% der Todesfälle in Entwicklungsländern." Deshalb fügt er hinzu, dass "wir innovative Wege finden müssen, um die Modernisierung der Gesundheitssysteme zu unterstützen, um unnötige Todesfälle von Müttern und ihren Kindern zu verhindern."

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird geschätzt, dass 2015 starben 300.000 Frauen an vermeidbaren Ursachen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt.

Diese Zahlen haben die Europäische Kommission dazu veranlasst, aus dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm "Horizont 2020" eine Million Euro für die Finanzierung von bis zu drei innovativen Projekten bereitzustellen Identifizierung und Entwicklung von Lösungen Todesfälle und Komplikationen während der Schwangerschaft und bei der Geburt zu verhindern.

Diese Initiative ist Teil der ‚Geburt Day Challenge‘ der Bill & Melinda Gates Foundation und MSD für Mütter und bieten hat, ist ein weiteren 1 gestartet 5 Millionen mehr zwischen ihnen.

Die vorgeschlagenen Lösungen können klinischer, technologischer oder administrativer Natur sein und alle sozialen Faktoren berücksichtigen. s relevant