Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

4 Schlüssel zum Stillen im Sommer

4 claves para dar el pecho en verano

Im Sommer wird mehr und mehr Wasser verloren. Daher ist es üblich, dass Babys häufiger stillen möchten, jedoch in kleineren Mengen bei jeder Fütterung. Dies wird erklärt, weil der erste Teil der Milchaufnahme mehr Wasser und Zucker enthält, damit er zuerst den Durst des Babys stillt.

So, wenn das Wetter heiß ist, nicht für den kleinen Schrei warten, um ihn in der Brust zu setzen, aber Adreßsignale gemacht, um anzuzeigen, Sie essen mögen: cabeceos, Zunge, legte seine Hand an den Mund oder Anruftöne machen. Und es ist wichtig, beide Brüste zu bieten, denn wenn man sehr durstig ist der liquideste Teil sein kann, sondern auch von den anderen Seite, ohne die ersten abgeschlossen zu haben.

Stillen im Sommer hält es aufgrund kompliziert erscheinen kann zu den Verschiebungen, die wir machen, und den Änderungen in den Zeitplänen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass "Muttermilch einzigartig ist und dem Baby eine vollständige Diät bietet, die zusätzlich durch einzigartige Eigenschaften, unter denen seine wichtige Rolle in Prävention von Adipositas (von Ghrelin und Leptin), Schutz der Infektion (dank Oligosaccharide) und ihre unersetzliche Rolle in dem Hirnwachstum „, sagt Montse Robles, Stillberaterin und verantwortungsvolle Offenlegung Medela. "Das Reisen mit einem Neugeborenen kann eine Stressquelle für Eltern sein und das Stillen hilft dem Kind, sich zu entspannen und sich wohl zu fühlen." , add.

Wenn Sie stillen, sollten Sie gut hydriert sein

Muttermilch enthält 85% Wasser, genug, um den Durst des Babys zu stillen, unabhängig davon, welche Flüssigkeit die Mutter trinkt. Während des Stillens ist es üblich, Durst zu haben, weil das Hormon Oxytocin (das Durst produziert) zunimmt, wenn das Baby saugt. Aus diesem Grunde und im Sommer mit hohen Temperaturen sollte Hand in Hand eine Flasche Wasser lassen vermeiden aufstehen zu müssen, bevor das Baby fertig zu essen oder eine harte Zeit durch Durst hat, als die ersten Schüsse, bis die Geschwindigkeit nimmt einige Zeit in Anspruch nehmen.

schlugen die Hitze

Viele Frauen erhitzt erhalten, wenn das Stillen. auch das Baby viel im Kopf schwitzen kann beim essen, für die Anstrengung des Saugens. Um es bequemer zu machen, kann die Mutter ein dünnes Stück Gel auf den Arm legen, wo das Kind ruht. Der beste Weg, um die Noten zu Hause zu senken, vor allem in der Mitte des Tages, ist das Schließen der Fenster und das Absenken der Jalousien. Der Raum, in dem Sie stillen, kann mit einer Klimaanlage oder einem Ventilator aufgefrischt werden, solange der Luftstrom nicht direkt zum Baby geht.

Wir empfehlen Ihnen auch, Stress zu minimieren. Viele Familien planen eine Vielzahl von Aktivitäten (Abendessen, Einkaufen, Ausflüge und Familientreffen), die für die Mutter stressig sein können, und Babys sind sehr empfindlich auf ihre Stimmungsschwankungen. Montse Robles empfiehlt Mütter, vor allem, wenn sie Vergoldungen „um Hilfe bitten, weil oft Mütter zu wollen neigen, alles zu tun, und das kann sich negativ auf die Stimmung“ .

In an jedem Ort

Stillen sollte kein Hinderungsgrund sein, das Haus zu verlassen. Heute können Sie überall stillen. Viele Frauen tun ungeniert, aber andere gibt ihnen Schande, dass zu sehen. In diesem Fall ist es am besten T-Shirts Blusen mit Knöpfen, T-Fütterung zu tragen, mit denen nur ein Teil der Brust zeigt, oder die Nutzung ein Bandelier oder ein Tragetuch, das das Stillen mit absoluter Diskretion ermöglicht. Im Pool oder am Strand kann die Truhe mit einem feinen Taschentuch aus Baumwolle, Leinen oder Garn bedeckt werden.

Wenn Sie mit dem Flugzeug zu fliegen geltenden Vorschriften über das Stillen Fluggesellschaften zu konsultieren: Informationen über Airline-Politik in Bezug auf das Stillen während des Fluges ist immer eine gute Empfehlung. In den meisten von ihnen gibt es einen Konsens darüber, dass Mütter in der Lage sein sollten, ihre Kinder zu ernähren, ohne gebeten zu werden, zu "verstopfen". In Sicherheitskontrollen an Flughäfen erforderlich ist, zu berichten, dass wir Breastmilk

Für Sie ins Ausland reisen, ist es wichtig, die Gewohnheiten anderer Länder kennen zu lernen. Nicht alle Länder schützen in der gleichen Art und Weise die Rechte der Mütter Kleinkinder. Es ist ratsam, im Voraus über die Regeln zu erkundigen im Ausland in Bezug auf dem Stillen in der Öffentlichkeit zu folgen.

Reise

nach der Geburt, wenn die Mutter und Kind sind wohlauf, es gibt keine Nachteile für eine lange Reise mit dem Auto, Zug oder Flugzeug. Wenn die Reise lang ist, muss das Baby unterwegs gesäugt werden. Sowohl im Zug als auch im Flugzeug reist er in Moms Armen (mit einem speziellen Gürtel) und kann jederzeit stillen. Wenn mit dem Auto anreisen, müssen Sie sich bei einer Raststätte anhalten zu stillen und suchen nach einer kühlen und komfortablen Position für beide, ohne Eile, auch wenn es bedeutet, die Fahrzeit erstrecken. Das Tolle an mit einem reisenden Baby-Pflege ist Ihr Essen mit ihm geht, kann die Familie frei und bleiben in jeder Einrichtung bewegen (komplizierter, wenn Sie feste Nahrung anfangen zu essen und benötigt dann eine Küche zur Vorbereitung).

Schließlich großzügig mit Ihrem Aussehen. Viele Mütter nach der Geburt, merken, wie es Ihren Körper verändert hat. Mütter natürlich diese besondere und wichtige Zeit in ihrem leben zu leben versuchen müssen. Dies ist viel deutlicher in Bereichen, in denen es neigt dazu, mehr Körper wie Strand oder Pool zu zeigen. „Übermäßige Sorge um unsere körperliche Verfassung kann die Milchmenge beeinflussen, die unseren Körper erzeugt“ , Montse Robles sagt

Advisory. Eloisa Lopez, Laktationsberaterin Gruppe Multilacta