Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

4 Tipps zur Förderung der Kreativität Ihrer Kinder

creatividad

Eine Ferienzeit steht vor der Tür und daher eine großartige Gelegenheit, mit Ihren Kindern Aktivitäten zu machen, die Routine nicht zulässt.

Und wenn Sie sie dazu bringen, Mut zu machen deine Kreativität? Die especialistasde Passwort ist mein Name, der Bestseller Kind in dem das Kind den Protagonisten der Geschichte wird , mit Hilfe des Psychotherapeuten Beatriz Cazurro erinnern uns einige Fragen Anmerkung zu erziehen, in der besten Weise möglich, die Kreativität unserer Kinder.

kreativ zu sein hilft auch, Probleme zu lösen

zuerst, wie sagt Beatriz Cazurro, Psychotherapeuten und Berater in Schulen „, wenn wir über Kreativität sprechen wir beziehen uns nicht nur auf das, was die Realisierung künstlerischer Aktivitäten begünstigt; In der Realität ist es eine notwendige Fähigkeit für viele alltägliche Dinge, wie zB unsere Gefühle auszudrücken, nach Alternativen zu suchen oder Lösungen für Probleme oder Konflikte zu finden und somit besser mit anderen in Beziehung zu treten. " Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie es funktioniert, damit das Ergebnis für unsere Kinder sehr nützlich sein kann.

4 Tipps für kreative Köpfe

1. Quelle der Unterstützung. Die Zeit, die wir widmen, um die Kreativität der Kleinen zu fördern, muss eine gute Zeit sein. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sich Erwachsene jederzeit als Quelle für die Unterstützung ihres Lernens zeigen. Etwas sehr nützliches, um dies zu erreichen, ist eine fantastische Geschichte zu verwenden. Diese Arten von Geschichten, dank der Tatsache, dass sie verschiedene Welten darstellen, fördern die Neugier des Kindes und somit seine Kommunikation mit dem Erwachsenen, der ihn informieren und motivieren muss.

2. Deduktives Denken. Zum Zeitpunkt des Schreibens einer Geschichte berücksichtigt das Team "Lost My Name", dass es sich um eine Geschichte handelt, die Herausforderungen und Herausforderungen für das Kind vorschlägt. Er sagt, Beatriz Cazurro: "Wenn die Geschichte entschlüsselt werden muss, hilft die Geschichte dem Kind, deduktives Denken zu verwenden und kritisch zu beurteilen, ob die ihm möglichen Möglichkeiten möglich sind oder nicht. Diese Art von Geschichte ermutigt Kinder zu lernen, ihre Geschichten zu strukturieren, was eine sehr wichtige Fähigkeit ist, um ihre eigenen Erfahrungen im Alltag zu verstehen. "

3. Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Etwas, das sehr mit dem oben genannten verbunden ist, aber auch wichtig ist, um es zu beachten. Wenn es darum geht, Kreativität zu fördern, müssen wir daran denken, dass wir ihre Fähigkeit zur Aufmerksamkeit und Konzentration auch fördern können, wenn wir es gut machen. Die phantastische Geschichte enthüllt sich dabei als ein wunderbares Werkzeug, da es die Fähigkeit besitzt, zu faszinieren, was für eine grundlegende Unterstützung wichtig ist, um Aufmerksamkeit und Konzentration unserer Kinder zu erzeugen.

4. Bildung von mentalen Bildern. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt bei der Arbeit mit unseren Kindern ist es, mentale Bilder zu fördern, grundlegende Bilder, um ihre Entwicklung zu verbessern. "An sich bedeutet eine Geschichte, dass man für eine Weile von der Realität abstrahieren und in eine andere Welt eintreten muss. Eine zerebrale Ebene, zusätzlich zu den aktivierten Bereichen Sprachverarbeitung, auch Bereiche der emotionalen Verarbeitung und diesen zu Tagt direkt auf die Fähigkeit aktiviert, sich vorzustellen und Kreativität im Zusammenhang verwandten Bereichen „, sagt Beatriz Cazurro, Psychotherapeuten und pädagogischer Berater.

Sie haben bereits die Schlüsselpunkte, um die Kreativität Ihrer Kinder weiter zu fördern, jetzt müssen Sie nur noch Spaß daran haben!

Lost My Name zielt darauf ab, Bücher zu schaffen, die eine Reihe von Geschichten enthalten Magie, die die Neugier, den Mut und die Freundlichkeit der Kinder fördert. "Der Junge / Mädchen, der seinen Namen verloren hat" ist zu einem Preis von 26,99 Euro erhältlich.


Interessante Artikel