Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

4Moms: Marke Kinderbetreuung für Eltern „Geeks“

El ingeniero que tuvo un bebé

Henry Thorne war ein Ingenieur, der Robotik liebte und nichts mit der Welt der Kinderbetreuung zu tun hatte. Dann hatte er einen Sohn und fragte sich, warum sich die Produkte für Kinder im Vergleich zu anderen Sektoren so wenig verändert hatten. Und er entschied, dass sich das ändern würde. Er schuf 4moms und erfand unter anderem einen Wagen, den Origami , oder eine Hängematte, den Mamaroo , mit fortschrittlicher Technik. Beide kommen nun aus der Hand des Vertriebshändlers Matías Massó nach Spanien, um das Leben der Eltern zu erleichtern.

Origami. Laden Sie das Telefon, während Sie Ihr Baby laufen?

Der Origami ist ein Kinderwagen wie die Zukunft. Es hat einen Stromgenerator , der nur während der Fahrt aufgeladen wird. Und wofür ist das? Um entfalten und das Auto faltet einen einzigen Knopf schlagen (ist erstaunlich, wie schnell Falten und kleine Stellfläche) oder aufladen Mobil in der Vorrichtung mit auf dem digitalen Bildschirm am Lenker (gibt Informationen wie die Geschwindigkeit, mit der wir fahren, die zurückgelegte Strecke oder die Temperatur). Es hat auch doppelte Intensität Lichter: Tag und Nacht .

Unsere Meinung. Es ist das erste Mal, dass wir so etwas sehen. Für all die Utilities, die es hat, wiegt es nicht zu viel, es fährt sehr leicht und ist nicht teurer als andere High-End-Kinderwagen, die auf dem Markt sind. Es ist erstaunlich, wie einfach es ist, es zu falten (Sie können es auch von Hand machen, wenn Sie wollen und einen Sensor haben, damit es sich nicht mit dem Kind schließt) und es ist es schon wert, Ihr Handy aufladen zu können . Wir sehen nur ein Problem: Er ruht sich nicht aus.

Preis: 950 Euro (ohne Tragetasche)

Farben: grün, blau, rot, grau, pink und schwarz.

mamaRoo : Die Hängematte, die sich bewegt wie eine Mutter

Wenn ein Vater seinen Sohn schaukelt, bewegt er sich nicht von links nach rechts. Das haben die 4Moms-Techniker herausgefunden, als sie Bewegungsmelder bei Müttern platziert haben, die ihre Babys gerüttelt haben. Danach hatten sie nur eine Hängematte, um die fünf Bewegungen zu wiederholen. Voila, geboren mamaRoo a Hängematte High-Tech , die auch den Anschluss an mobile Geräte enthält Musik zu spielen und sogar die Stimme der Eltern aufnehmen damit das Baby sich angezogen fühlt.

Unsere Meinung. Es funktioniert: beruhigen und schlafen Sie das Baby. Das ist genug Garantie für viele Eltern, vor allem diejenigen, deren Kinder an Koliken leiden. Es bewegt sich von oben nach unten und macht Achter ... Sie müssen nur überprüfen, welche oder welche (in jedem Moment kann es sein) Ihr Baby mag. Es hat eine ziemlich breite Basis und ist daher nicht die ideale Hängematte für kleine Häuser und eine Verbindung zu mobilen Geräten (Smartphone, iPhone, MP3 ...), die es Ihnen erlauben, Musik über die beiden Lautsprecher abzuspielen.

Preis: 234 Euro

Empfohlen für Babys bis 9 kg

Benötigt keine Batterien: es funktioniert über das Stromnetz.