Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Tragen oder das Vergnügen, ein Känguru zu sein Papa

Portear

Ich liebezu tragen. Zuhause lieben wir es. Es war etwas, das wir schon vor der Geburt unseres kleinen Grashüpfers spürten, aber der Tag und das Wissen haben die Erfahrung über alle Erwartungen hinausgehen lassen, die wir hätten schaffen können, während der Bauch der Mutter in den Monaten zuvor gewachsen und gewachsen war magisch 8. Oktober 2013.

Und das Erste, damit die Erfahrung für alle Beteiligten so angenehm ist, ist das Wissen , etwas was uns fehlte, als wir als Eltern noch im Projekt durch die Straßen gingen Kinderbetreuungsläden und verkauften uns alles, sogar eine Babytrage, die, obwohl sie nicht die schlechteste war, nicht alles war ergonomisch sollte.

Zum tragen, und richtig machen wir brauchen, ein gutes ergonomischer Rucksack und kein colgona diejenigen, mit denen tragen Babys nach vorne gerichteten

ergonomischem Rucksack, der Schlüssel

es einfach zu verwenden, weil wir bald die Informationen hatten wir fehlten dann und gaben uns Um zu tragen, und um es richtig zu machen, brauchten wir einen guten ergonomischen Rucksack und keine Colgona von denen, die es erlauben, die Babys geradeaus zu sehen. Die Gründe sind mehrere, von der Breite des Stützbereichs, der den Kindern erlaubt, zu sitzen und nicht zu hängen; bis zu der Position der Beine, die in ergonomischer Hinsicht die Form der Hüfte und trägt zu seiner richtigen Entwicklung bei; durch die Position des Rückens des Babys, den Kopf und die Gewichtsverteilung in unserem Körper greifen, die Träger empfohlen, es ist viel gerechter zwischen Hüfte, Rücken und Schultern.

Typen von Babytragen

Was am Ende eine ergonomische Babytrage garantiert, ist eine gute Erfahrung mit der Portierung. In allen Sinnen. So sehr, dass wir zu Hause hatten und wir cravats, Bandeliere und vier Rucksäcke portage wir wurden der Sammlung hinzugefügt: Wir haben eine für Babys bis und eine halbe bis zwei Jahren eine andere für ältere Babys , eine, die die gesamte Strecke von 3 bis 20 Kilo abdeckt und eine weitere faltbare , die zu einer Tasche wird, die in die Handfläche passt.

Und ich denke, es ist Die Sammlung, auf die ich am stolzesten bin, weil meine Tochter zu tragen, ist eine der schönsten Erfahrungen, die mir die Vaterschaft gemacht hat.

Das Tragen meiner Tochter ist eine der schönsten Erfahrungen er hat mir die Vaterschaft gegeben

die Möglichkeit, Dinge zu tun, wie einkaufen gehen oder sauber mit ihr im Schlepptau und freihändige ;. fühle seinen Atem während stecken schläft auf meiner Brust in unseren regelmäßigen Spaziergängen; move ohne mit einem Auto überall hingehen zu müssen (es ging so gut mit dem Portier, dass wir es an die c verkauft haben inco Monate der Geburt klein); oder fühle es sehr nahe und nutze es aus, es so lange wie möglich anzubehalten, jetzt, wo es noch übrig ist.

Zuhause haben wir nur Vorteile für die Portage gefunden. So sehr, dass wir jetzt, wo wir auf unser zweites Baby warten, offensichtlich nicht einmal daran denken, ein Auto zu kaufen. Wir verwenden Bandeliere und Rucksäcke, wie wir bisher getan haben, und das unvergleichliche Gefühl von tragen alle Ihre kleine Stunden über , wie diese so süß Kängurus erleben, dass gerade Dokumentarfilme immer bewundert. Während der Mensch einen Sack wie diesen entwickelt, sind willkommen die ergonomischen Rucksäcke.

Adrián Cordellat ist der Autor des Blogs unpaenpracticas.com. Journalist, Vater eines 2-jährigen Mädchen, ist 31 und ist Valencia. Seit 2012 lebt er in Madrid, wo er als Vater und Journalist arbeitet.


Interessante Artikel