Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Dona 58,6 Liter Muttermilch ins Krankenhaus

leche_materna

Das Krankenhaus in Texas (USA), das Kinderkrankenhaus von San Antonio, erhielt plötzlich ein wunderbares Geschenk für die dort aufgenommenen Babys: 58,67 Liter Muttermilch. Und die meisten überraschend ist, dass es von einem Spender kommt. Mikah Duncan

Bargeld, Baby Mikah, bei 25 Wochen Schwangerschaft geboren und konnte so früh zu sein, ihn nicht in meinen Armen halten und zu stillen, als sie hätte gern . Das einzige, was ihm einfiel, um seinem Sohn zu helfen, war, seine Milch auszudrücken, damit sie sie ihm gaben und aufbewahrten, als er sie schon zu Hause hatte.

Aber drei Monate nach seiner Aufnahme war die Menge an gefrorener Milch so entschied er, dass das beste, was er tun kann, mit er war es in die Entbindungsklinik von San Antonio zu spenden, in der Stadt, die leben, und so versuchen, andere Neugeborene in der Neonatologie ins Krankenhaus zu helfen.

Thank Mikah!

Ohne Zweifel ist das ein guter Beweis dafür, dass die menschliche Natur uns immer noch angenehm überraschen kann. Weil ihre Muttermilch zweifellos flüssiges Gold für Babys mit Gesundheitsproblemen ist.

Im Krankenhaus sagten sie, dass es die größte Spende einer einzigen Person gewesen sei, die sie nie erhalten hätten, also um den Moment festzuhalten und bevor es bei Neugeborenen verteilt wird, erfaßt Mikah den Moment und bis das Bild dieses Artikels auf die Facebook-Seite des Krankenhauses, wo er viele Glückwünsche und dank erhielt.

zum Glück hat Bargeld brillant und jetzt erholt ist zu Hause bei Papa und Mama.