Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Glücklich in der Kindheit, gesünder bei Erwachsenen

niños felices

Aber welche Faktoren sorgen dafür, dass Sie gesünder und glücklicher werden? Nach Meinung der Experten sind eine gute familiäre wirtschaftliche Situation, das Fehlen von stressigen Ereignissen, ein selbstgesteuertes und sozial akzeptiertes Kind und die Tatsache, dass Eltern eine gute Gesundheit genießen, die grundlegenden Schlüssel. In diesem Fall ist die Neuheit, dass diese Aspekte auch begünstigen, dass Kinder im Erwachsenenalter in jeder Hinsicht gesünder sind.

In der Studie, durchgeführt in Finnland und veröffentlicht in Circulation bewerteten die Forscher 1.089 Teilnehmer zwischen 3 und 18 Jahren - die 27 Jahre später erneut überwacht wurden. Zur Überraschung der Wissenschaftler ergaben die Ergebnisse, dass sowohl Kinder als auch Jugendliche, die im Kindesalter häufiger günstige Faktoren hatten, im Erwachsenenalter eine um 35% höhere Wahrscheinlichkeit hatten, eine gute kardiovaskuläre Gesundheit zu haben als im diejenigen, die weniger günstige Faktoren zeigten. Zusätzlich sind diese positiven psychosozialen Gewohnheiten auch mit einer 14% höheren Wahrscheinlichkeit verbunden, einen normalen Body-Mass-Index zu haben, mit einer

12% höheren Wahrscheinlichkeit, kein Raucher zu werden und eine 11% höhere Wahrscheinlichkeit, als Erwachsener einen adäquaten Blutzuckerspiegel zu haben. Schließlich fragen sich die Autoren der Studie: "Wenn das der Fall ist, warum nicht die Schule in gesunden Gewohnheiten wie gute Ernährung oder körperliche Bewegung? "

Quellen: Circulation Magazine und Spanish Heart Foundation