Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Lassen Sie ihn es alleine versuchen

Que lo intente él solito

Lehrer Carmen Sabán sagt den Kindern lange, sie sollen ihnen beibringen, das zu reproduzieren, was wir getan oder gewusst haben. "Aber es gibt keine Kreativität oder Möglichkeit der Verbesserung oder des Unternehmertums."

Es mag sein, dass im industriellen Zeitalter das, was man gelernt hat, sehr nützlich war, aber nicht mehr. Kreativität ist ein steigender Wert In der neuen Gesellschaft müssen die Menschen in der Lage sein, Strategien und Lösungen zu entwickeln, um sich an die Bedürfnisse jedes Augenblicks anzupassen. Die neue Art der Erziehung sollte nicht auf Kinder, sondern auf Lernen ausgerichtet sein Dinge für sich selbst zu tun Das ist wirklich intrinsisch für die Kleinen und manchmal sind wir diejenigen, die ihre kreative Unruhe oder ihre natürliche Art zu lernen vereiteln.

Wie man es in die Praxis umsetzt

Stellen wir uns vor a Unser Sohn interessiert sich für die Pyramiden von Ägypten Wir können dem Kind Möglichkeiten vorschlagen oder die Entscheidung treffen: Was machen wir? Eine Zeichnung, ein Wandbild, eine Plastilinpyramide Wenn der Vorschlag entschieden ist, nehmen wir ihn mit. hat das plasti gewählt lina, du musst ihr die Möglichkeit geben, einen Weg zu finden, eine Pyramide zu entwerfen, eine ganze Ingenieursarbeit, in deren Verlauf sie viele Dinge lernen wird. Es kann es am ersten Tag nicht lösen. Es ist egal Alle von Ihnen erstellten Versionen sind gültig.

Zu ​​vermeidende Fehler:

  • Das Kind lernt (zu wissen und zu tun) durch einen Prozess, der einen hohen Prozentsatz an Nachahmung und einen anderen an Kreativität beinhaltet: reproduziert nicht genau Was wir tun, aber es neu erschaffen, macht es zu seinem. Wir können den Prozentsatz der Kreativität töten, wenn wir ihn bitten, das, was wir präsentieren, treu zu reproduzieren: dann zu kopieren, aber nicht zu tun.
  • Wer vor einem Puzzle nicht versucht ist, die Teile in Reihenfolge zu geben, zeigt auf, wo man sie hinlegen soll oder um sie direkt zu platzieren? Das sind die Einstellungen, die wir vermeiden müssen. Wir wollen nicht, dass du lernst, ein bestimmtes Rätsel zu lösen, sondern all die Rätsel. Dafür musst du zulassen, dass es die Schwierigkeiten des Pfades löst und deinem Alter entsprechende Herausforderungen bietet. Die Einstellungen, die wir pflegen müssen, sind Vertrauen (zu denken, dass sie fähig sind), Geduld und die Fähigkeit, Prozesse zu bewerten, anstatt auf unmittelbare Ergebnisse zu warten.