Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Sprechen Sie über Sex mit unserem Sohn (wenn er uns fragt)

Hablar de sexo con nuestro hijo (cuando él nos pregunta)

Experten beklagen, dass Eltern Sexualkunde oft an Lehrer delegieren und nicht verstehen, dass Kinder mehr als physiologische Daten verlangen. Es gibt Dutzende von Handbüchern, die erklären, was zu sagen ist, aber das Wichtigste ist, dass wir zusätzlich zu den Daten Beispiele zum Aufbau ihres affektiven Verhaltens übermitteln.

Und diese Lehre wird nicht auf den Moment der Konversation reduziert, sondern angeboten jeden Tag, in jeder Einstellung. Einige Kinder, die keine Gesten der Zuneigung zwischen ihren Eltern sehen, werden mehr Probleme haben, die Konzepte von Liebe und Sex miteinander in Beziehung zu setzen, auch wenn diese Eltern stundenlang mit Liebe und Respekt in Sex reden.

Wann anfangen?

Eso es hängt von jedem Kind ab, obwohl es Phasen gibt, in denen Neugierde zu Zweifeln führen kann, die gelöst werden müssen.

  • Rund zwei Jahre, Kinder treten in die Phase des Erkennens ihres eigenen Bildes ein und werden Stammgäste zu den Spiegeln, beide angezogen und nackt.
  • Im Allgemeinen ist etwa drei oder vier Jahre alt, wenn sie anfangen, nach dem Thema zu fragen, und die fünf tun es bereits ohne Gnade.
  • Sie haben auch Zweifel zu einer in der Nähe der Schwangerschaft.

die Befriedigung dieser Zweifel Aufschieben, Mantel, sie ernst oder mit Lügen durchwursteln dient nur zu dünn, um das Beziehung des Kindes zur Sexualität.

der schlimmste Fehler, den wir mit den Kindern machen können, ist Übervorteilung Ihr Vertrauen . Sie fragen uns nicht nur wegen unseres Zustandes als Erwachsene, sondern weil wir "ihre" Erwachsenen sind, verantwortlich für ihr Wohlbefinden und ihre Sicherheit. So. Auch ihre Ausbildung

, vermeiden

  • liegen in einer unbequemen Frage , Verknüpfungen erfinden, um Aspekte zu vermeiden, die wir uns scheinen mag heikelsten oder führen Sie nach vorn besagt, dass sie noch zu klein sind für verstehe es Es wird nur unseren Wert als Informationsquelle untergraben. Und die Kinder vergessen nie.
  • Alles, was mit dem Geschlecht eines Heiligenscheins von sündhaftem Mysterium zusammenhängt, , so wie man nicht nach den typischen Reaktionen von Kohl und Störchen suchen muss. Und es ist so, dass einige Kinder zufrieden sind zu wissen, dass sie zur Welt gekommen sind, "weil Vater und Mutter einander liebten", andere nicht.
  • Wenn wir beim Liebesspiel erwischt werden, sollten wir uns nicht abrupt trennen, als ob Es tat etwas Schlechtes oder schrie das Kind an, um ihn aus dem Schlafzimmer zu vertreiben. Das Beste ist, natürlich zu handeln und deine Fragen mit Erklärungen zu beantworten, die du verstehen kannst, ohne den Moment des Dramas zu umgeben. Du musst es versuchen:

Auf Nachfrage antworten,

  • wenn das Kind fragt und was fragen Sie. Übertreiben Sie sich nicht mit Daten und technischen Details, die übertrieben oder gar nicht berücksichtigt wurden
  • . Es ist nicht Texte zu studieren und die erste Frage alles aussetzen, als ob wir eine Untersuchung waren vorbei, aber Sie müssen verstehen, was das Kind wissen und beantworten will, dass die aufrichtigste Art und Weise möglich. Wenn Sie etwas fragen wir nicht wissen, Es ist besser, es vor ihnen zuzulassen,
  • um uns zu informieren und dann zu antworten. Das sexuelle Problem nicht als Tabu zu empfinden
  • oder als etwas, das Männer von Frauen trennt. Der Respekt für das andere Geschlecht wird zu Hause gelehrt. Und wann erscheint Bescheidenheit?

Im Alter von fünf oder sechs Jahren gehen Kinder von

aus, um es natürlich zu verstecken , sogar vor die Eltern, die sie bis vor kurzem badeten. Jetzt ist sich das Kind bewusst, dass die Leute nicht nackt auf die Straße gehen und das ist wegen etwas. Er weiß, dass seine Genitalien nicht nur dazu dienen, Urin zu vertreiben, obwohl jede andere Verwendung noch weit entfernt ist. Diese Widersprüche führen dazu, dass er das, was er zuvor natürlich gezeigt hat, "versteckt"Was sollten wir tun, Keine Sorge;? ..

muss das Kind in dieser Phase begleiten und respektieren Ihre Privatsphäre

  • Wir müssen ihn nicht zwingen, seine Haltung zu ändern oder beharren unsere Blöße Erwachsenen Auferlegung
  • E Zeit für den eigenen Körper Respekt zu zeigen
  • , dass niemand ohne Ihre Erlaubnis berühren oder suchen. Somit kann zusätzlich zu helfen, Missbrauch zu verhindern, stärken wir eine Persönlichkeit, die jeden Tag halten braucht. Wenn Sie überrascht spielen Ärzte sind, sollten wir sie nicht entrüstet oder erschrecken werden, obwohl es nicht wünschenswert ist, diese Spiele zu fördern, dass sie suchen Informationen
  • Asesoras . Isabel García Mellado, ein Psychologe und Lucila Andres, Geschäftsführer von Luria


Gruppe vergleichen