Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Basaltemperaturmethode

Planificación familiar natural: el método de la temperatura basal

Die Basaltemperatur-Methode kann bei der Suche nach einer Schwangerschaft helfen. Es ist ein Verfahren, für das etwas Beharrlichkeit und Disziplin erforderlich ist: man muss jeden Morgen ein Thermometer aufsetzen, die Veränderungen des vaginalen Ausflusses während des Menstruationszyklus beobachten und alle Informationen sorgfältig aufzeichnen.

Auch das Methode ermöglicht es der Frau, ihren eigenen Körper besser zu kennen: Wie lang ist ihr Menstruationszyklus, wann ist sie am fruchtbarsten, warum verändert sich der vaginale Ausfluss ...

So funktioniert es

Die folgenden Schritte sind:

  • Setzen Sie das Thermometer sobald Sie aufwachen, bevor Sie aus dem Bett aufstehen.
  • Machen Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit ; andernfalls können die Temperaturunterschiede groß sein.
  • Immer die Temperatur an der gleichen Stelle : im Mund unter der Zunge (mindestens 5 Minuten), im Anus (mindestens 2 Minuten) oder in die Vagina (mindestens 5 Minuten). Die Messung in der Achselhöhle kann ungenau sein, daher wird abgeraten.
  • Beachten Sie, wenn Sie weniger als vier Stunden geschlafen haben s: es gibt Temperaturschwankungen.
  • Sie können auch aufnehmen, wenn Sie gestresst oder krank sind a, wenn Sie nachts ausgegangen sind oder Alkohol getrunken haben. Im Idealfall sollten Sie mindestens sechs bis acht Stunden geschlafen haben, bevor Sie das Thermometer aufsetzen. Wenn es nicht möglich ist, versuchen Sie wenigstens, sich eine Stunde lang auszuruhen, bevor Sie die Temperatur messen.
  • Stellen Sie ein Thermometer neben das Bett . Wenn es Quecksilber ist, müssen Sie es nachts schütteln. Wenn es morgens vor der Messung geschüttelt wird, kann es zu Lesefehlern kommen.
  • Es empfiehlt sich, die Daten jedes Menstruationszyklus auf verschiedenen Blättern zu speichern

Welches Thermometer ist besser?

  • Das traditionelle Thermometer Quecksilber ist sehr genau, wurde aber aufgrund der Toxizität dieses Metalls vom Markt genommen. Wie auch immer, wenn du einen zu Hause hast, kannst du ihn benutzen.
  • Die digitalen sind praktischer , weil du sie nicht schütteln musst und sie nicht brechen, wenn sie zu Boden fallen. Stellen Sie sicher, dass sie die Temperatur mit zwei Ziffern aufzeichnen.

Was ist der Zusammenhang zwischen Körpertemperatur und Fruchtbarkeit?

Die Körpertemperatur durchläuft zwei Phasen: Zu Beginn des Menstruationszyklus ist sie niedriger, was bewirkt Eisprung; dann steigt es auf, was der unfruchtbaren Periode der Frau entspricht.

Ungefähr drei Tage nach dem Eisprung steigt das Niveau von Progesteron . Diese Substanz, auch Gelbkörperhormon genannt spielt eine wichtige Rolle bei der Verschachtelung der befruchteten Eizelle und während der frühen Schwangerschaft.

Progesterone ist verantwortlich für die Körpertemperatur ist ein oder zwei Tage nach dem Anstieg Eisprung Wenn der Temperaturanstieg (etwa 0,2 bis 0,5 Grad Celsius) über drei aufeinanderfolgenden Tagen aufgezeichnet wird davon ausgegangen wird, um die fruchtbaren Phase in diesem Zyklus Frauen abgeschlossen haben.

bleibt die Temperatur höher für mindestens zehn Tage, nach denen es zurückgeht, um Menstruation zu verursachen. Bei manchen Frauen sinkt die Körpertemperatur jedoch wieder, sobald die Menstruation eingetreten ist.

Bei der Messung der Körpertemperatur kann nur festgestellt werden, ob ein Eisprung stattgefunden hat. Um zu wissen, wann die fruchtbare Periode beginnt muss Ausfluss oder Zervixschleim analysiert werden.

Die fruchtbarste Periode der Frauen es stattfindet, vor und kurz nach dem Eisprung. Da Spermien fünf Tage vor dem Eisprung im Körper einer Frau überleben können, ist es möglich, schwanger zu werden. Nach dem Eisprung kann die Eizelle zwischen 12 und 18 Stunden befruchtet werden.

Progesteron ist wichtig für die Einnistung des Embryos

Warum den Ausfluss beachten muß?

Während die Erhöhung der Körpertemperatur ist ein sicheres Zeichen, dass der Eisprung stattgefunden hat, die Eigenschaften des Ausflusses sie weisen auf die fruchtbaren und sehr fruchtbaren Phasen des weiblichen Zyklus hin. Um den Fluss analysieren muss das Innere der Vagina abtasten und prüfen Sie, ob trocken feucht oder nass.

muss auch das Aussehen von Sekreten bewerten. Wenn sie weißlich-gelblich und klumpig sind, steht die Frau am Anfang ihrer fruchtbaren Phase. Wenn der Fluss klar wird, sogar transparent, wässrig und elastisch (Fäden werden durch Berühren und Trennen der Finger gebildet), ist die Frau am fruchtbarsten.

Einige Frauen produzieren mehr Fluss und können ihn am Eingang von die Vagina; andere müssen die Finger geben Sie eine kleine Menge zu extrahieren.

Bedeutung des Ausflusses

vaginal Berühren Sie Darstellung Fluss Grad der Fruchtbarkeit
Trockenheit, Rauhigkeit, Rauheit, Brennen, unangenehmes Gefühl No fruchtbare
keine Feuchtigkeit, kein Gefühl kein Schleim am Eingang der Vagina beobachtet wird No fruchtbares
Luftfeuchtigkeit kein Schleim am Eingang der Vagina beobachtet wird unfertile
Luftfeuchtigkeit Zähflüssig, weißlich, trübt, cremig, bröckelig, gelblich, klebrig, unelastische fruchtbares
Luftfeuchtigkeit transparent, klar, dehnbar wie Eiweiß, bildenden Fäden, wässrig, rotbrauner, rötlich gelb fertiles
Gefühl nasse, Weichheit, Glätte transparent, klar, elastisch wie das Ei, gewindeformend, wässrig, rotbrauner, gelb rötlich fruchtbare

Warum ist gut auch den Gebärmutterhals fühlen?

Da liefert auch Signale acer ca der Fruchtbarkeitszeit: Zu Beginn des Zyklus fühlt es sich hart an und ist geschlossen; dann wird es weicher und öffnet sich, so dass das Sperma leichter passieren kann.

Um es zu untersuchen, müssen ein oder zwei Finger in die Vagina eingeführt werden. Wenn der Zervix sehr hoch ist, wie es oft während der fruchtbaren Periode der Fall ist, kann ein Bein auf einen Stuhl gelegt werden, um uns zu helfen. Wenn wir bemerken, dass es weich ist und die Gebärmutteröffnung ein wenig offen ist, ist es ein Zeichen, dass die Frau in ihrer fruchtbarsten Periode ist. In dieser Phase ist der Fluss meist transparent, wässrig und elastisch.

Welche Daten sind zu beachten?

Alle Beobachtungen zum Menstruationszyklus sind wertvoll. Es muss auch beinhalten Zeiten der Krankheit und Veränderungen in der Routine (zB schlaflose Nächte).

Befruchtung stattgefunden hat?

Die Basaltemperatur auch uns sagen kann, ob es eine Schwangerschaft war. Wenn die höchste Temperatur für mehr als 18 Tage aufgezeichnet wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Eizelle befruchtet wurde und ein neues Leben begonnen hat. ein Schwangerschaftstest jedoch sicher sein, muss der Gynäkologe gemacht oder besuchen werden.

Die Temperaturmethode hilft, das Geburtsdatum vorhersagen?

dauert in der Regel am ersten Tag der Menstruation als Referenz für Berechnen Sie, wann das Baby geboren wird. Dies führt jedoch oft zu Fehlern bei Frauen, die keinen 28-Tage-Zyklus haben. Mit dem Verfahren der Basaltemperatur, das Ende der Schwangerschaft wird wie folgt berechnet.

Der erste Tag, wenn die Körpertemperatur erreichte den höchsten Wert weniger als 7 Tage weniger als drei Monate, plus ein Jahr

A Rat: nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen

Diese Methode ist eine gute Möglichkeit, Ihren Menstruationszyklus zu kennen, der Ihnen helfen wird, Ihre fruchtbaren Tage zu identifizieren. Nach etwa drei Zyklen, werden Sie ziemlich gut zu wissen, wie Ihr Körper funktioniert

Versuchen Sie nicht, alles zu kontrollieren .. Die Besessenheit und geplanten Sex weder Ihre Beziehung oder Ihren Wunsch profitieren, schwanger zu werden

Haben Sie versucht, unser Programm zur Messung Ihrer Basaltemperatur? Probieren Sie es aus und entdecken Sie die besten Tage, um schwanger zu werden!

Nach etwa drei Zyklen wissen Sie, wie gut Ihr Körper arbeitet