Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Realität der Adoption

cine_adopción

Über die Adoptionsprozesse, über die Gründe, die dazu führen, über Papierkram, Warten und Nerven wird wenig gesagt.

Jetzt, Daniela Fejerman (" Meine Mutter mag Frauen "," Semen, eine Liebesgeschichte ") leitet" The Adoption ", eine Geschichte basierend auf einer wahren Geschichte über die Adoption eines Kindes.

Basierend auf realen Ereignissen

In den Worten von Fejerman: "Dies ist die Geschichte eines Adoptionsprozesses. Und es ist auch die Geschichte eines Paares.

Die Protagonisten, ein spanisches Paar, das in einem osteuropäischen Land adoptiert wird, werden sehen, wie ihre anfängliche Illusion Verwunderung auslöst, und dann Hilflosigkeit und Hilflosigkeit, bevor ein System entdeckt wird, in dem Korruption herrscht und wo Verkehr mit der Zukunft der Kinder und die Angst der Eltern. "

Der Traum, der droht, kam einen Alptraum zu werden und latente Konflikte zwischen ihnen reucir gehen.

Der Film wird auf dem Festival von Valladolid

Im Film im Wettbewerb, Nora Navas und Francesc Garrido beleben der die Hauptfigur, die ein Baby außerhalb Spaniens adoptieren will.

Tatsächlich wurde der Film komplett in Litauen gefilmt, mitten im Winter, was wegen der eisigen Temperaturen, die das Team ertragen musste, eine große Anstrengung bedeutete.

Die Qualität des Films hat dazu geführt, dass er ausgewählt wurde, um in der offiziellen Sektion der Internationalen Filmwoche von Valladolid in seiner sechzigsten Ausgabe zu konkurrieren.