Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Symptome der Geburt. Das Baby ist schon da!

embarazada contracciones

blutige Show.

Der Schleim-Stecker ist eine Art dicke Schleim, im Gebärmutterhals zu Beginn der Schwangerschaft bilden, um den Fötus vor möglichen Infektionen zu isolieren. während der Geburt, oder ein paar Stunden oder sogar Tage vor vertrieben werden, in Form von dicker, gelartigen Substanz, Blutrünstige braun kann.

Der Stecker Verlust keinen Grund, in die Notaufnahme zu gehen, sondern sollte die Gynäkologen zu Wert, wenn andere Symptome auftreten. Ja ist Signalabgabe durch Bauchschmerzen oder Blut signifikant

Brechen von Wasser.

Ruptur des Membran caul (ein Licht und transparenter Schleier haltige Flüssigkeit in Begleitung schützt das Baby) ein unverwechselbares und dramatische Zeichen besteht, dass das Baby, wenn die zumin Begriff Schwangerschaft geboren werden.

wird der Beutel oft während der Geburt, die Wirkung der Kontraktionen gebrochen, einmal den Hals Uterus hat fünf cm erweitert, kann aber auch vor gebrochen werden.

wenn die Flüssigkeit, die klar hervorgeht, wir ins Krankenhaus gehen müssen, wenn auch nicht als Notfall.

es ist besorgniserregend, wenn die Unterbrechung durch eine begleitet Blutungen offensichtlich, konstant oder starke Bauchschmerzen oder wenn die Flüssigkeit dick oder grünlich ist. Färbeflüssigkeit zeigt in der Regel Verlust von fetalen wohl~~POS=TRUNC, also müssen wir in die Notaufnahme gehen

Kontraktionen

Kontraktionen Schwangerschaft ist unregelmäßig in ihrer Dauer, Häufigkeit und inte nsidad und im Allgemeinen sind nicht schmerzhaft und nur als eine Verhärtung des Darms zu schätzen.

Ab der 36. Woche oder noch früher, können Sie beginnen, sich intensiver zu fühlen, wie kleine Wasserhähne im Darm.

Falsche Arbeitskontraktionen, die im Gegensatz zu Wehen beim Gehen, Ruhen oder Wechseln der Position verschwinden. Wehen immer weh tun, treten etwa alle fünf Minuten, in regelmäßigen Abständen für mindestens eine Stunde, ergeben keine Ruhe und mit jedem gut aushärtet.

Gilts in die Klinik gehen sollten, wenn sie regelmäßige Kontraktionen haben alle fünf Minuten für eine Stunde und multiparous wenn fühlen alle zehn Minuten.

, wenn Sie ins Krankenhaus gehen,

  • Wenn Sie wahrnehmen rhythmische Kontraktionen in der Zeit und erhöhte in der Intensität (sehr schmerzhaft progressiv).
  • Wenn Wasser bricht. Es ist leicht, eine Leckage von klarer Flüssigkeit aus der Scheide, mit einem ähnlichen Gefühl zu bemerken, dass wahrgenommen wird, tritt urinieren auf.
  • Wenn hat eine Blutung , frisches rotes Blut, Betrag ähnlich dem, der mit einer Regel erzeugt wird. Ziehungen von antepartum kann kleine dunkle mit Blut befleckt verursachen, die auch nach dem Sex auftreten können und dass, im Gegensatz zu Blutungen, sind nicht vordringlich, obwohl sie einen Gynäkologen konsultieren.
  • Wenn nicht nehmen Sie keine Bewegung des Babys für einen ganzen Tag wahr

Berater: Dr. Jackie Calleja, Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe der Jiménez Díaz-Stiftung in Madrid.