Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Tabelle der Punkte: Aufkleber, die erziehen (wenn sie nicht gehorchen)

¿Sabes poner límites?

„ich um die Ecke zu denken, senden und geht so glücklich“, „ich mit ihm wütend und Lachen“, „Ich verspreche, Belohnungen und vergessen“ ... Dies sind Einige Methoden, die einige Eltern benutzen, um zu bekommen, bekommen ihre Kinder gehorcht und das funktioniert nicht mit ihnen. Also, können wir irgendetwas tun, damit sie auf uns achten? Wie kommen sie in cabbages, dass alle Kinder zuerst gehorchen?

Das Lob und achten , wenn sie gut etwas tut, ist der beste Weg, um unsere Kinder positiv zu erziehen Aber es gibt Zeiten, in denen das Kind ein tief verwurzeltes Verhalten haben kann und man auf etwas "Extra" zurückgreifen muss. Das passierte Elenas Eltern, die sich angewöhnt hatten, in sein Bett zu steigen, als er mitten in der Nacht aufwachte. Jedes Mal, wenn er die ganze Nacht in seinem Zimmer verbrachte, bekam er einen Punkt, den er für das Wochenende eintauschen konnte (ein Punkt: ein Kartenumschlag, zwei Punkte: ins Kino, fünf: in den Zoo ...). Punkttabellen oder Fortschrittstabellen sind sehr effektiv beim Ändern bestimmter Verhaltensweisen; ja, man muss sich richtig nutzen und nicht missbrauchendiese Schritte erfolgreich sein wird

Das Verhalten wir

müssen sie entscheiden, gutes Verhalten, das wir ändern möchten ändern möchten.: Es muss etwas in deiner Hand sein, das du kontrollieren kannst. Einige Tipps:

Lassen Sie die Nachricht

  • klar und objektiv : Es ist nicht "das Zimmer sauber zu halten" oder "gut zu sein". Kinder verstehen klare und prägnante Botschaften wie "Spielzeug nach Gebrauch abholen" oder "Komm, wenn du anrufst." Das
  • ist nicht zu ehrgeizig : Wenn wir wissen, dass unser Kind sehr ist unruhig können wir ihn nicht bitten, das ganze Essen zu behalten, sondern ihm einen Aufkleber geben, um fünf Minuten zu halten, ohne aufzustehen und dann die Zeiten zu erhöhen. Das zu ändernde Verhalten ist
  • in positiv formuliert. Zum Beispiel: "Bleib in meinem Zimmer, wenn ich nachts aufwache" anstelle von "wecke nicht Vater und Mutter auf." 3 Arten von einfachen und attraktiven Tabellen

1.- Einfache Tabelle von fünf Feldern:

Auf einem Poster zeichnen wir eine Tabelle mit einer einzelnen Zeile (das zu ändernde Verhalten) und Spalten mit den Wochentagen (Montag bis Freitag). Um es attraktiver zu machen, können wir es statt in Zeilen und Spalten im Plan zeichnen (wie das Spiel der Gans). 2.- Tabelle mit drei Verhaltensweisen:

Eigentlich wollen wir nur einen ändern, aber wir verwenden den zwei andere, um den Kleinen zu verstärken Zum Beispiel, wenn Sie bereits wissen, wie Sie Ihre Kleidung allein ausziehen und bitten, auf die Toilette zu gehen, aber nicht nach dem Essen die Zähne putzen, werden wir die drei Verhaltensweisen in Form von Reihen enthalten. Wenn Auszeichnungen und Genehmigung durch Verhaltensweisen bekommen, die Sie nicht kosten, wird es leichter zu ändern, dass mit dem mehr Schwierigkeiten 3. Tabelle für besondere Situationen hat.

Daniela Mutter ist mit dem beim Tragen zum Super, weil er weiß, dass das Mädchen sehr ungezogen ist. In jedem von der Tasche gefundenen Papier wird ein einfacher Tisch gemacht und sagt Ihnen, dass, wenn Sie es vollständig ausfüllen, Sie gehen werden, um ein Eis zu essen. Jedes Mal, wenn Daniela Mom hilft, Sachen ins Auto zu legen, geht sie zum ersten Anruf oder kehrt zum Bücherregal zurück, die Dinge, die sie alleine gemacht hat. Sie erhält einen Aufkleber. Platziere den Tisch an einem gut sichtbaren Ort

Zum Beispiel können wir es an die Wand der Küche oder im Wohnzimmer stellen, und wenn wir das Design "bearbeiten", werden Kinder motivierter. Wie? Dann platziere es im Kühlschrank

mit auffälligen Magneten anstelle von Aufklebern, mach Zeichnungen mit deinem Lieblingscharakter ... Außerdem ist es viel besser, wenn die Tabelle Bilder verwendet ()Aufkleber mit lächelnden Gesichtern, Fotos ...) anstelle von Wörtern. Wenn wir zum Beispiel auf die Toilette gehen wollen, können wir ein Bild von einer Toilette oder ein Bild von dem Kind machen, das in seinem Töpfchen sitzt. Bei Luisa gingen sie weiter. Neben dem Tisch der Kinder,

platzierten die Erwachsenen andere für sie. : Der Vater bekam Preise für jeden Tag, an dem er ohne Rauchen war, und Mama für die Stunden, die er war, ohne ans Telefon zu schauen. So lernten die Kinder, dass Vater und Mutter auch versuchen, Dinge zu ändern. In jedem Tisch gab es ein lustiges Bild von jedem (seine Zunge herausstrecken, seine Haare ziehen ...), weil du dich erinnern musst, das ist wie ein Spiel. Die Preise waren Familienausflüge, dass der Gewinner gewählt: einen speziellen Park, Cousins ​​besuchen ... Wie in jedem Spiel müssen Sie die Regeln respektieren

Die

  • Befriedigung sollte möglichst sofort sein : viele Eltern wählen Aufkleber auf der Oberseite tragen sie zu der Zeit zu geben, müssen die
  • Engagement halten funktioniert nicht, wenn wir eines Tages geben Ihnen Aufkleber und andere wir vergessen oder nicht geben, den Preis entgegen. wir hatten es versprochen. Nur Smiley-Gesichter: Wir arbeiten an der
  • positiven Verstärkung und es muss als etwas Lustiges betrachtet werden, wie ein Spiel. Daher werden nur Punkte erzielt, wenn das gewünschte Verhalten erreicht ist, wir werden keine "negativen Punkte" setzen, wenn Sie es nicht tun, oder Aufkleber entfernen, wenn Sie sich schlecht benehmen. Nicht passieren:
  • dieses System funktioniert wenn es ausnahmsweise verwendet wird Wenn wir das Kind nicht dazu bringen können, sein Verhalten zu ändern und es 10-15 Tage war, ist es besser, es zu verlassen und zu warten, bis es fertig ist. Für den Fall, dass wir erfolgreich waren, ist es ratsam, den gleichen Zeitraum verstreichen zu lassen, bevor Sie eine neue Tabelle erstellen. Berater:

Jesús Jarque. Pädagoge, Berater der Säuglings- und Grundschulbildung.