Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Lehrerin, die dank ihrer Hausaufgabenpolitik die Bildung revolutioniert hat

Deberes

Brandy Young ist Lehrerin an einer Schule in Texas (USA) und seit ein paar Tagen ist ihr Name viral im Netz. Der Grund ist nichts anderes als ein Rundschreiben, das an Familien von Kindern geschickt wurde und in dem berichtet wird, dass für den neuen Kurs alle Pflichten abgeschafft werden und Kinder nicht jedes Mal Verpflichtungen haben werden, wenn der Tag zu Ende geht Schule .

Carta de deberes

Aufgaben bestehen nur aus "Arbeiten, die der Schüler während des Schultages nicht bewältigen konnte". Brandy glaubt fest an die Bedeutung des Kindes, das nach der Schule Freizeit genießen kann, und verbringt mehr Zeit mit seiner Familie. Gerade bei den Eltern, auf die die Pflichten fallen: " Ich bitte Sie, Ihre Abende damit zu verbringen, Dinge zu tun, die nachweislich mit dem Erfolg des Schülers korrelieren. Essen Sie mit der Familie, lesen Sie zusammen, spielen Sie im Freien und bringen Sie Ihr Kind früh ins Bett ", sagt der Lehrer.

Die Wahrheit ist, dass diese Initiative im Netzwerk geteilt und viralisiert wurde, wo sie mehr Lob erhielt dass die Kritik. und es ist , die oft angesprochen haben uns oder Produktivität gefragt und profitieren sie auf unsere Kinder haben würde, die die Nachmittage machen Hausaufgaben oder unter Druck gesetzt zu verbringen, wenn sie dies nicht tun, zu Lasten der ein genießen Ein Bruch mit ihren Familien, die Debatte liegt auf dem Tisch.


Interessante Artikel