Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die Lehrbücher des Studienjahrs 2018/2019 sind für Studenten aus Madrid kostenlos.

niñas en el colegio leyendo libros de texto

die Fraktion der Bürger geschoben, durch eine Rechnung am April eingereicht am 5., 2016 und wird im Plenum am 8. Juni ein Darlehen System Lehrbuch diskutiert für Studenten der Comunidad de Madrid , die die freie derselben für Kinder von öffentlichen und privaten Schulen in Madrid beinhalten.

Wie wurde dieser Vorschlag gestartet?

der Architekt Elena Alfaro, der in Madrid lebt und in Verbänden wie Caritas, realisiert im Jahr 2012 Ende Ausgaben posierte für einige Familien Lehrbücher und Überanstrengung von mehr als 200 Euro pro Kind beteiligt hatten sie einige Eltern zu tun . Mitten in einer Krise und in Ermangelung öffentlicher Hilfe startete er eine Kampagne in change.org und bat den Erziehungsberater der einzelnen Autonomen Gemeinschaften und das Bildungsministerium, Schulbücher in der Schulpflicht zu regulieren so dass der Zugang zu Bildung von Familien in Spanien nicht immer teuer war.

Diese Petition erreichte 300.140 Unterschriften in einem Strudel von Plenarsitzungen, Kongressen, Abgeordnete und Politikern am Ende Parteien bekam einen ja, die Gemeinschaft von Madrid. Dieser Vorschlag von Maite der Kirche Partei Bürger und nach einem klaren Ja vorgestellt wurde von allen Parteien der Rechnung vertreten werden am 8. Juni dieses Jahr diskutiert werden.

Was dieser Satz des Gesetzes beruht?

dieser Satz des Gesetzes stellt ein Darlehen System kostenlos und freiwillig für alle Schüler in öffentlichen Schulen und aufeinander abgestimmte, die ihn zuschreiben will.

Studenten von diesem System der freiwilligen Darlehen können profitieren vorausgesetzt, sie tragen in einem optimalen Erhaltungszustand und in den Bedingungen, die als Voraussetzung festgelegt sind, die Lehrbücher aus dem Vorjahr.

Die Schüler der 1. und 2. Primarstufe, sowie die Studenten der öffentlichen Sonderbildungszentren und die Begünstigten des Lehrbuch- und Lehrplan-Kreditsystems für Schüler mit sozioökonomischen Nachteilen.

Die Gemeinschaft von M adrid finanziert den Kauf von Schulbücher für die Umsetzung dieses neuen Systems erforderlich, wenn diejenigen, die von den Eltern und Erziehungsberechtigte von derzeit eingeschrieben Studenten, die daran teilnehmen wollen, in Abzug gebracht.

Ignacio Aguado Sprecher Die Bürger glauben, dass die veranschlagten Kosten im ersten Jahr zwischen 40 und 50 Millionen Euro liegen werden, ein Betrag, der in den folgenden Jahren sinken wird, während dieses Kreditsystem immer mehr umgesetzt wird.

Im Laufe des nächsten Jahres Im Schuljahr 2017-2018 werden alle regulatorischen und organisatorischen Maßnahmen für die Anwendung des Systems ab dem folgenden akademischen Jahr verabschiedet, und damit alle die neuen Merkmale gut kennen, werden institutionelle Kommunikationskampagnen sowie Kommunikations- und Sensibilisierungsmaßnahmen durchgeführt. von den Lehrzentren, um den Lehrern, Eltern und Schülern die wesentlichen Aspekte des Funktionierens des Systems zu vermitteln.