Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Das Spielzeug unterhält nicht mehr nur

El juguete ya no solo entretiene

Jetzt rechts ist , vor allem, weil das Leben des Kindes kann nicht ohne Spiel gedacht werden.“ Academicians von SAR hat die Definition von Spielzeug gibt die Bedeutung Spielzeug in der evolutionären Entwicklung der kleinsten geändert.

Dies wurde in der neuen Definition von Spielzeug in elXXIII Ausgabe gefunden reflektiert Wörterbuch der Königlichen Spanischen Akademie. Es besagt, dass das Spielzeug "ein Objekt ist, mit dem Kinder bestimmte Fähigkeiten spielen und entwickeln". Respecter zu den bisher bestehenden hinzugefügt werden, die das Spielzeug als „Objekt verwendet zu unterhalten“ definiert.

Diese neue Definition betont die Tatsache, dass das Spielzeug sowie amuse die Kleinen, ermutigt die Entwicklung bestimmter Fähigkeiten und Fähigkeiten bei Kindern , sowohl in ihrer physischen oder psychologischen Dimension als auch in ihrer emotionalen und sozialen Dimension, Nuancen, die der Spanische Verband der Spielwarenhersteller applaudiert. Diese Änderung stellt eine wichtige Anerkennung für ein unverzichtbares Instrument für das Wachstum von Kindern Schritt.

Was die Experten dieser Änderung in der Sprache sagen?

Die Mitglieder des Kind Beobachtungs , Experten im Bereich Pädagogik und Pädagogik, die die Bedeutung des Spielzeugs für die Kultur kennen, äußern ihre Zufriedenheit mit dem Wandel. Jose Luis Flaxseed, OJI Mitglied und Professor für Entwicklungspsychologie und Pädagogik an der Autonomen Universität von Madrid, sagt: „Es ist sicherlich sehr positiv für die Anerkennung der Bedeutung des Spiels und Spielzeug Modifikation. Es könnte mit dem Hinweis auf spezifische Fähigkeiten (intellektuell, affektiv und sozial) erweitert werden, um den Wert hervorzuheben, den das Spiel in der Kindheit hat. Trotzdem ist es immer noch ein wichtiger Fortschritt. "

Gonzalo Jover, Direktor der Beobachtungsstelle für Kinderspiele, begrüßt diese neue Definition, in der" der Wert der Spielzeug als Instrument, durch das Kinder lernen, in die Welt einzutreten. Aber ohne zu verachten, die zweite Bedeutung, die des Spielzeugs als ein Objekt, mit dem sie Spaß haben und sich unterhalten. Da der Wert des Spielzeugs so hoch ist, weil es Kinder ermutigt, in einer spielerischen Umgebung zu wachsen, sich zu entwickeln und zu experimentieren, wo ihre eigenen Fähigkeiten gefördert und gefördert werden, aus Glück und Motivation " .

das Spielzeug der Spielzeug-Sender Kultur

, wie sie in der Anthropologen Johan Huizinga (1872-1945) in seinem Buch Homo Ludens erkannt: „ ist das Spiel älter als die Kultur " zu dem, was andere Experten hinzufügen, das ist der erste Übermittler von Kultur seit Tausenden von Jahren und ein unverzichtbares Lerninstrument, das die Übertragung von sozialen Werten und die Entwicklung von Kindern ermöglicht.

Das Spiel ist für Kinder eine Notwendigkeit, und das Spielzeug ist das Objekt, um es verwendet wird. das Spielzeug das Instrument des Kinderspieles ist, denn das Spiel, da die Phantasie Instrumente braucht, untrennbar von Freizeitaktivitäten, hat zum Ausdruck bringt über etwas Material. Im Leben der Kinder spielt das Spiel eine zentrale Rolle: Durch sie lernen sie zu leben und zu proben, wie sie sich in der Welt verhalten.