Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Die virale Mutter, die in einer wilden Umgebung geboren hat

Geburten und Geburten sind einzigartige Erfahrungen und Abwechslungsreich und obwohl Krankenhäuser heute der Ort sind, an dem fast alle werdenden Eltern ihre Kinder willkommen heißen, gibt es viele andere Möglichkeiten.

Geburten im Wasser oder zu Hause sind zwei dieser Alternativen, wenn auch nicht die einzigen. Die Geburt von Simone Thurber ist das beste Beispiel, um geboren zu werden, braucht nicht viel. Diese Amerikanerin entschied sich 2013, ihr viertes Kind in einer völlig natürlichen Umgebung zu gebären .

In dem Video, das bereits mehr als 52 Millionen Ansichten erreicht hat Sie können sehen, wie Simone das Baby, umgeben von geliebten Menschen, zur Welt bringt, aber ohne die Hilfe eines Arztes , was sowohl ihr Leben als auch das des Babys hätte gefährden können.

Der Grund, warum er es so getan hat, ist jetzt durch ein Interview gekommen: "Ich habe das Video nicht ins Internet gestellt, um eine Aussage zu machen, ich dachte nur, dass einige Leute daran interessiert wären, wie es ist, zu gebären in der Natur und um Frauen zu inspirieren, die ihre Kinder aus dem Krankenhaus holen wollen ", erklärte sie der Sonne.

" Seien wir ehrlich, Frauen haben in der Natur während der Geburt gebärt Tausende von Jahren, aber der moderne Gedanke einer Frau, die in einem gebärenden Strom hockt, erschreckt viele Menschen sogar Bevor ich dieses Video geteilt habe ", fährt er fort.

Eine Aussage, dass, wenn" true "wahr ist, dem Rat vieler Gesundheitsexperten widersprechen könnte und dass, im Falle eines medizinischen Problems, Thurber wäre hilflos gewesen ohne jemanden, der ihre medizinische Versorgung gegeben hätte und das Ergebnis hätte verheerend sein können.

"Da war kein Arzt und wenn etwas schief gelaufen wäre wäre es sehr schwer ins Krankenhaus zu kommen "Er erklärt es. "Natürlich würde nicht empfehlen, dass jemand es versucht, bevor er mit seinen Ärzten , ihrer Doula oder einer Hebamme spricht. Als Mutter von drei Kindern fühlte ich, dass es die richtige Entscheidung war. "

Obwohl das Video viele Kritiker hat, hat es auch viele Bewunderer, und das ist, dass es viele Frauen gibt, besonders diejenigen, die mit ihrem ersten Kind schwanger sind Sie haben ihm für die "Beseitigung der Angst vor der Geburt" gedankt. Zunächst einmal ist Simones Ratschlag klar: "Statt Licht in der Natur zu geben, empfehle ich die Verwendung einer Hebamme oder Doula."