Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Verknüpfte verlängert Stillen mit smarter Erwachsenen und mehr Einkommen

lactancia prolongada, adultos más listos y más dinero

jedem bekannt sind die Vorteile des Stillens für die Gesundheit des Babys. Aber jetzt geht die Wissenschaft mit der neuen Arbeit, die an der Universität von Pelotas (Brasilien) durchgeführt und in der Zeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde, einen Schritt weiter. Sie haben eine Gruppe von fast 3.500 Neugeborenen für 30 Jahre gefolgt. "Wir wussten, die Vorteile des Stillens in der Gehirnentwicklung und Intelligenz des Kindes, aber nicht, wenn diese Effekte im Erwachsenenalter bestehen" erklärt der Hauptautor, Bernardo Lessa Horta.

Den Forschern zufolge liefert die Studie den "ersten Beweis", dass die Verlängerung des Stillens nicht nur die Intelligenz mindestens bis zum 30. Lebensjahr "steigert, sondern" Das wirkt sich sowohl auf individueller als auch auf sozialer Ebene aus und verbessert das "Bildungsniveau".

In den Worten von Lessa unterscheidet sich diese Studie: "In der untersuchten Bevölkerung war das Stillen nicht mehr häufig unter Menschen mit besserem Bildungsniveau oder solchen mit höherem wirtschaftlichen Einkommen, die jedoch gleichmäßig auf die verschiedenen sozialen Schichten verteilt sind ". Er fügt hinzu, dass, im Gegensatz zu früheren Studien, weil sie die Wirkung des Stillens des sozioökonomischen Status zu trennen, „in unserer Arbeit, wenn sie berücksichtigt wurden“ kritisiert wurde.

Umfassende Überwachung Schlussfolgerungen ziehen

erreichen diese Ergebnisse, befragt die Studie 6.000 Kinder in Pelotas geboren 1982 Experten auf dem Stillen in den ersten Jahren ihre Daten kannten und 30 Jahre, alle von ihnen zu einer IQ-Test Wechsler Adult Intelligence unterzogen wurden Skalieren . Die Forscher sammelten Informationen über ihren IQ, Bildungsstand und Einkommen. Sie wurden in fünf Gruppen eingeteilt nach der Zeit, in der sie als Baby gestillt wurden, und auch 10 soziale und biologische Variablen gesteuert, die zu einem erhöhten IQ, einschließlich Familieneinkommen bei der Geburt, sozioBildungsNiveau die Eltern beitragen könnten, mütterliches Rauchen während der Schwangerschaft, Alter, Geburtsgewicht und Art der Lieferung.

Und trotz der Tatsache, dass die Studie eine Zunahme der Intelligenz Erwachsener, größere und bessere Bildung und wirtschaftlichen Einkommen aus Erwachsene in allen Gruppen, diejenigen, die Muttermilch länger (bis zu 12 Monate) nahmen größere Vorteile. Concretamento, ein Baby, das für mindestens ein Jahr lang gestillt worden war, vier Punkte höher auf IQ, 0,9 Schuljahre und ein Einkommen von 341 Reais (99 Euro) mehr pro Monat Alter von 30 Jahren, die Säuglinge für weniger als einen Monat gestillt haben.

Horta glaubt, dass "die wohltuende Wirkung von Muttermilch auf Intelligenz das Vorhandensein von gesättigten langkettigen Fettsäuren (DHA) in Milch ist mütterlicherseits, und das sind wichtig für die Entwicklung des Gehirns. "