Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Spielzeug aus China erkennen, die verursacht haben Krebs könnte

Detectan juguetes chinos que podrían haber provocado cáncer

25% des 35 Spielzeugs von AsiaInspection getestet, in der Qualitätskontrolle spezialisierte Unternehmen, Inspektion, Prüfung und Labortests für die Importeure von chinesischen Produkten weltweit enthielt gefährliche Werte von Phthalaten. Diese Spielzeuge waren in Europa und den Vereinigten Staaten exportiert werden.

„25% dieser Produkte enthielt gefährliche Mengen an Phthalaten, eine Gruppe von Chemikalien in Kunststoffen gefunden und die unter Einhaltung strenger Standards in Europa ausgesetzt worden und in den USA „sagt Alex Makow, Generaldirektor für Spanien und Portugal von AsiaInspection

.“ Diese chemischen Verbindungen - die hauptsächlich verwendet werden, um die Flexibilität und Haltbarkeit von Kunststoffen als PVC- zu verbessern, sind verboten in Europäische Union, gemäß REACH und die Vereinigten Staaten, und zwar durch die CPSIA „, der spanische Manager.

Y ist, dass ein hohes Maß an Belichtung, die toxikologischen Eigenschaften von Phthalaten kann dazu führen, Krebs und Unfruchtbarkeit zu denen, die handhaben oder in Kontakt mit ihnen außer für die Umwelt schädlich ist.

AsiaInspection sagt er in einen ersten lief Hilfe von Spielzeug mit 130-mal mehr DEHP a, die den Grenzwert geregelt Phthalat erlaubt.

In 2005 , die Europäisches Parlament genehmigt endgültige Eliminierung von sechs Phthalaten in Spielzeug- und Babyartikeln , die in der Europäischen Union verkauft wurden. Die Liste enthielt drei fruchtbarkeitsschädigende Phthalate (DEHP, DBP und BBP) und drei weitere für die Leber schädliche Substanzen (DINP, DIDP und DNOP).