Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Sie verjagen eine Familie aus einem Flugzeug, weil ihre Tochter weint

Llanto niños avión

Das Thema Reisen mit Kindern macht uns normalerweise Sorgen. Oft finden wir Geschichten von Menschen, die nicht verstehen, dass Kinder nur Kinder sind und dass sie weinen und es normal ist. Dass sie keine Geduld haben, wenn die Kinder einen Wutanfall haben, während sie mit dem Flugzeug oder dem Zug reisen, und, was noch beunruhigender ist, es gibt einen Punkt, wo Eltern sich schuldig fühlen können, was passiert.

Wir haben gerade eine weitere empörende Geschichte gehört, die zeigt, dass die Gesellschaft noch nicht für alles bereit ist.

Flug Chicago-Atlanta der Firma Southwest Airlines letzten Mittwoch. Alle Passagiere beginnen mit dem Ablegen, bevor sie starten, und unter ihnen gibt es eine Familie mit ihrer zweijährigen Tochter (wir wissen, dass Kinder mit zwei Jahren eine schwere Zeit haben und außerdem mit Wutausbrüchen und deren Mangel zu kämpfen haben der Stärke, ihre Impulse und ihre Frustration zu kontrollieren). Das Mädchen hat einen Wutanfall aus ihrem Verlangen, auf den Beinen ihres Vaters zu sitzen, statt auf ihrem Platz zu sitzen.

Nachdem die Passagiere irritiert sind, kommt eine Stewardess und bittet die Eltern, ihre Tochter zum Schweigen zu bringen. Der Vater bittet um zwei Minuten, um mit ihr allein sprechen zu können und sie zu beruhigen, während die Stewardeß diese zwei Minuten benutzt, um einen anderen Partner zu warnen und zum Trauungssitz zurückzukehren, um ihnen zu sagen, dass sie leider das Flugzeug verlassen müssen.

Und hier beginnt das Video, das bereits in sozialen Netzwerken viral geworden ist. Eine der Passagiere des gleichen Fluges, wütend auf die Szene, die sie gesehen hatte, beschloss, alles zu filmen, was von dem Moment an, in dem sie mit dem Paar kommunizieren, dass sie das Flugzeug verlassen mussten. Gemäß Alexis Armstrong, dem Passagier, der alles, zum INC Medium registriert hat, hat sich das Mädchen nur drei Minuten geändert.

Im Video kann man perfekt sehen, wie die Stewardess sich selbst und einen anderen Passagier anspricht, der die Familie verteidigte, um ihnen zu sagen, dass sie als nächste vom Flug ausgeschlossen werden würden, da sie nicht den Mund halten würden. "Wir haben die Berechtigung zum Abheben. Was du tust, ist nutzlos. Willst du nach Atlanta gehen? Die Entscheidung ist bereits gefallen ", sagt einer der Mitglieder des Flugteams.So Alexis lebte nach dem Text, der mit dem freigegebenen Video in Facebook angebracht hat:„#SouthWest #shame #on #you #SouthWest #Airlines warf aus dem Flugzeug ein Mann und seine Tochter zwei Jahre, weil sie Angst hatte und er wollte nicht auf seinem eigenen Platz sitzen ... Er bat die Stewardess für ein paar Minuten, sie zu beruhigen. Sie ging weg und rief andere Leute an, um ihn aus dem Flugzeug zu werfen. Das Mädchen war schon ruhig und saß auf ihrem eigenen Platz. Der Kapitän sprach dann auf der Gegensprechanlage, um zu warnen, dass wir zum Flugsteig zurückkehrten, weil es ein Problem mit dem Kundendienst gab. Dann sagten sie mir, ich solle mit der Aufnahme aufhören, und dieses Thema sei mir egal, und ich würde, wie auch eine andere Frau, die gerade sprach, als nächste aus dem Flugzeug geworfen werden. Die Flugbegleiterin sagte mir, dass ich die Person neben mir zum Schweigen bringen sollte. Niemand in meiner Umgebung wollte etwas über die Situation wissen. "