Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Sorgerecht für ihre Kinder verlieren, indem sie nicht bekommen, dass dünne

Niños obesos, ¿cada vez más casos?

Kinder elf, sieben, fünf und ein Jahr werden von ihren Eltern getrennt werden, um Fettleibigkeit zu leiden.

Alle von ihnen, Söhne eines schottischen Ehe seit mehr als 20 Jahren verheiratet.

vor drei Jahren die britischen Sozialdienste kannten die Situation dieser Familie und gab ein Ultimatum an ihre Kinder verlieren Gewicht . Nach zwei Jahren in einem überwachten Haus durch soziale Dienste, bleiben Kinder fettleibig.

Nach dieser Zeit, ohne dass die Ziele erreicht haben, haben soziale Dienste entschieden, dass sie diese Kinder von ihren Eltern trennen sollte und wird gegeben, zur Adoption, um mit anderen Familien zu leben.

Eine umstrittene Entscheidung

Diese Entscheidung hat im Vereinigten Königreich Kontroversen ausgelöst. Die Eltern sagen, dass, wenn auch nicht perfekte Familie, lieben ihre Kinder und ein Leben ohne sie nicht entstehen kann.

Mit seinem Anwalt für Gerechtigkeit kämpfen, um seine Meinung zu ändern.

Fettleibigkeit bei Kindern ist immer zunehmende Besorgnis

in Großbritannien sind zunehmend mit Fällen von Fettleibigkeit bei Kindern als Erhöhung wird geschätzt, durch ein hohes Maß an übergewichtigen Kindern 26 Millionen fettleibige Erwachsene im Jahr 2030 zu sein, .

Und das passiert nicht nur im Vereinigten Königreich, in Spanien leben wir in einer ähnlichen Situation.

  • In jüngsten Daten Aladino Studie der NAOS Strategie, warnt dieses gleichen Problem. Ein in zwei Schulkindern übergewichtig ist

stehen wir vor eine neue Epidemie? Was passiert mit unserer Ernährung? Dies sind Fragen, die wir uns stellen sollten, um die Zunahme von übergewichtigen Kindern zu lösen, die immer häufiger auftritt.