Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

So ist der Schöpfer der Kinderaktivitäten

olalla haro con sus tres hijos

"Bildung ist ein globales Thema, das mit allen Aspekten gleich wichtig ist", erklärt Olalla Haro, seit 24 Jahren Professorin im Departament d'Ensenyament, Mutter von drei Kindern und Gründer der Website actividadesinfantil.com mit denen wir über Bildung gesprochen haben, über seine Website für Kinderaktivitäten und viele andere Dinge. Seine Website mit mehr als 1.750.000 Followern auf Facebook wurde altruistisch gegründet, um ihre Arbeit, Ressourcen und Bildungserfahrungen als Lehrer zu teilen.

Wie entstand die Idee, eine Website einzurichten? Wann entscheiden Sie sich dafür und warum?

Die Idee kam beiläufig. Ich kannte keine persönlichen Blogs seit einer Weile und eines Tages fragte mich meine jüngste Tochter um Hilfe, weil sie wollte, dass es gut aussieht, weil es ein Job für die Schule war. Auf der Suche nach Bildern für sie fand ich eine, die mir sehr gut gefiel, und dann dachte ich, dass ich auch die Arbeit, die ich für meine Kinder in der Schule vorbereitet hatte, und meine Erfahrungen im Unterricht teilen konnte und so meinen Beitrag für andere Lehrer leisten konnte Wie könnte ich von meinem Material profitieren und Zugang zu dem bekommen, was ich vorbereitet habe, da ich es manchmal selbst getan habe und die Wahrheit ist, dass es sehr gut war, diese Ressource zu haben. Also machte ich mich an die Arbeit und schon bald wurde mein erster persönlicher Blog geboren, der sich mit der Zeit zu einem Kinder-Aktivitäten entwickeln würde. Erzähl uns dein Lieblingsthema.

Ich habe kein Lieblingsthema Für mich sind sie alle. Ich glaube, dass Bildung ein globales Thema ist und dass alle Themen mit der gleichen Wichtigkeit behandelt werden müssen. Aber wenn ich von allem decantarme hätte, würde ich sagen, dass ich nicht zwischen emotionaler Erziehung so notwendig in

Gegenwart im Moment der Krise der Werte auswählen, die unsere Gesellschaft lebt und die Förderung des Lesens , falls erforderlich wie die vorherige, da ich es als das Tor zum Wissen im Allgemeinen betrachte, und es grundlegend ist, dass Kinder lernen, zu lesen und zu verstehen, was sie lesen, und so auf eine ganze Welt von Informationen zugreifen, auf die es sonst hinauslaufen würde Oblivion. Was inspirieren Sie?

All meine Jahre der direkten Arbeit im Klassenraum und die Tatsache, Mutter von drei Kindern zu sein, sind ausreichende Informationsquellen, um Tag für Tag neue Bildungsinhalte zu schaffen.

Was bedeutet es, eine Website für Kinderaktivitäten einzurichten?

olalla

Eine bedeutende Veränderung in meinem Leben. Was zunächst ein einfaches Hobby war, wurde im Laufe der Zeit in eine Lebensweise umgewandelt. Die Organisation meiner täglichen Zeit dreht sich um sie, sie sind viele Stunden der Hingabe. Glücklicherweise ist es etwas, das ich sehr wohl fühlen.

Wie bekommen Sie Zeit mit Ihrer Familie, Arbeit zu verbringen und einen Web zu tun?

Es ist schwierig, etwas so saugfähig wie trägt eine große Familie und eine Website zu verbinden, die viel verlangt persönliche Zeit, aber den Tag zu organisieren und einige andere zu jonglieren, bin ich beide Dinge voran. Ich muß auch sagen, dass mit einem wenig Fall zu spielen, weil meine Kinder älter sind und müssen nicht so bewusst von ihnen, während nach wie vor mir eine Menge Arbeit zu geben.

Bitte geben Sie uns ein bisschen wie die Evolution hat ...

Ich denke, Wie viele meiner Kollegen in der Welt der Blogs begann alles als ein

Hobby , eine Art, mein kleines Körnchen Sand beizutragen, um die Bildungswelt zu verbessern und nach und nach zu sehen, wie Menschen fange an, dir zu folgen, warte auf deine Artikel, lies, was du schreibst, höre zu, was du zu sagen hast, und das ist sehr motivierend und wird zu einem Motor, der dich jeden Tag vorwärts bringt. Derzeit ist die Seite konsolidiert, die Anzahl von geschriebene Artikel um 1500 und die Zahl der Anhänger übersteigt eine Million siebenhunderttausend . Bei so vielen Leuten gibt es viele Leute, die mir privat schreiben, um mir Fragen und Probleme zu stellen und vor allem, um mich zu ermutigen und alles zu danken, was ich mit ihnen teile. Und das ist sehr befriedigend. Was sind die Themen, die dir am besten gefallen?

Wie gesagt, wenn ich mich entscheiden muss, sehr schwierige Sache, bleiben mir drei: emotionale Bildung, weil ich das denke Das Wichtigste in der Bildung ist, ausgeglichene und glückliche Menschen zu bilden; Die Förderung des Lesens scheint mir wichtig zu sein, denn das Lesen ist grundlegend für den Zugang zu Wissen und eine der großen vergessenen Kunst in all ihren Varianten, von meinem grundlegenden Standpunkt aus gesehen für die Bildung der Persönlichkeit der Kinder .

Wie ist die Beziehung zu deinen Tausenden von Followern, interagierst du mit ihnen in sozialen Netzwerken?

Es ist sehr aktiv. Ich beantworte gern jede einzelne Nachricht, die ich erhalte. Es ist meine Art, ihnen zu danken, dass sie das Internet besucht und mir durch ihre Netzwerke gefolgt sind. Außerdem glaube ich, dass dafür Netzwerke entstanden sind, so dass Menschen miteinander interagieren können und dass Kommunikation nicht unidirektional ist. Dafür haben wir schon die traditionellen Medien.

Erzähl uns eine Anekdote ...

Eines Tages traf ich einen ehemaligen Schüler (ich war ihr Lehrer während meines Praktikums an der Universität), den ich gelegentlich sah. Diese Reise wurde von ihrem Mann und zwei Kindern begleitet und wir hielten an, um ein bisschen über die Familie, das Leben, die Erinnerungen ... und ihre Kinder zu reden. Chatten, Chatten, sagte mir, er schon vor langer Zeit entdeckt hatte, eine große Website, die

war sehr gute Ideen über Kinder (Worte) zu erziehen und dass in seiner Schule der meisten Lehrer und Familien folgten ihrer Ideen Das Ego hat mich gestochen und ich habe ihn nach seinem Namen gefragt. Und, Überraschung! Es war Kleinkinderaktivitäten. Ich habe das Geheimnis entdeckt und er hat "ausgeflippt". Uauuuu, sagte er mir. Es überrascht mich nicht. Ich erinnere mich noch an dich als einen großartigen Lehrer. Die Wahrheit ist, dass ich begeistert war zu hören, dass er sich noch an meine Kurse erinnerte. Ich denke, das ist die beste Belohnung Sie einen Lehrer haben kann. Lassen Sie einen guten Eindruck auf die Schüler. Es ist ein unglaubliches Gefühl. „Lassen Sie einen guten Eindruck auf die Schüler ist die beste Belohnung, die wir haben können ein Lehrer. "

Hat dein Leben irgendetwas verändert, als du diese Webseite eingerichtet hast?

logo

Nicht im Wesentlichen, aber im täglichen Leben. Es ist ein anderer Job geworden, nur dadurch kann ich mehr Freiheit haben, da ich mich an einen viel flexibleren Zeitplan anpassen kann, aber auf der anderen Seite gibt es mehr Stunden, die man arbeitet. Ich versuche, nicht viel von dem Zeitplan zu lassen, den ich für jeden Tag organisiert habe, und auf diese Weise kann ich meine Funktionen als Lehrer, Mutter, Hausfrau und Frau kombinieren.

Entdecken Sie die Website von ActividadesInfantil