Alles, Was Sie Über Schwangerschaft Brauchen

Tipps Ihres Baby im Sommer zu pflegen

¿Qué comer cuando das el pecho?

. Muttermilch ist die ideale Nahrung für Wachstum und Babyentwicklung . Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, in den ersten sechs Lebensmonaten ausschließlich und auf Verlangen zu stillen, dh wann immer Sie es benötigen und so lange Sie wollen. Dies ist besonders nützlich im Sommer, weil das Baby hydratisieren kann, wenn er durstig ist, und eine längere Einnahme machen (nimmt den fetteren Teil), wenn er hungrig ist. Nach sechs Monaten, wenn andere Lebensmittel außer Brust zu essen, wenn es heiß und unruhig ist, kann Wasserglas bieten. Ist es die Art und Weise Baby-Pflege im Sommer ändern?

Im Sommer alle schwitzen mehr und wir verlieren mehr Wasser Deshalb ist es üblich, dass Babys

häufiger stillen möchten, jedoch in kleineren Mengen in jeder Fütterung . Dies wird dadurch erklärt, dass die Milch im ersten Teil der Aufnahme mehr Wasser und Zucker enthält, so dass sie den Durst des Babys vorher stillt. Also, wenn die Hitze, darf nicht für den kleinen Schrei warten , um ihn in der Brust, aber Adreßsignale durchgeführt, um anzuzeigen, dass essen will: cabeceos, Zunge, Hand-to Mund oder Rufzeichen machen. Und es ist wichtig, beide Brüste zu bieten, denn wenn man sehr durstig ist, kann der liquideste Teil sein, aber auch andere, ohne dass die ersten abgeschlossen zu haben. Im Sommer mehr Wasser trinken

Muttermilch Es enthält 85% Wasser, genug, um den Durst des Babys zu stillen, unabhängig von der Flüssigkeit, die die Mutter trinkt. Es ist nicht wahr, dass Sie mehr Wasser trinken müssen, um mehr Milch zu haben.

Es ist genug zu trinken, was der Körper von uns verlangt . Während dauert es Es ist üblich, dass man Durst hat, weil das Hormon Oxytocin (das Durst produziert) zunimmt, wenn das Baby saugt. Aus diesem Grunde und im Sommer mit hohen Temperaturen, soll es seine Hand läßt eine Wasserflasche zu vermeiden, bevor das kleine Essen fertig zu bekommen haben oder eine harte Zeit durch Durst hat, wie die erste Aufnahmen, bis der Rhythmus aufgenommen wird, können lange anhalten. Bekämpfe die Hitze

Viele Frauen werden heiß, wenn sie stillen. Außerdem kann das Baby beim Essen viel durch den Kopf schwitzen, wegen des Aufwands beim Saugen. Um es gemütlicher zu machen, kann die Mutter eine dünne

er Gaze auf den Arm legen, wo das Kind ruht. Der beste Weg, die Noten zu Hause am Mittag zu senken, ist das Schließen der Fenster und das Absenken der Jalousien. Der Raum, in dem die Brust gegeben ist, kann mit einer Klimaanlage oder ein Ventilator gekühlt werden, solange der Luftstrahl nicht direkt auf das Kind gerichtet ist. Kann ich oben ohne, wenn ich das Stillen bin? Es gibt keine Gegenanzeigen Sonnenbaden auf der Brust, aber es sollte in

Stunden weniger Hitze

und Sonnencreme getan werden. Keiner geht durch die Haut hindurch in die Milch, vorausgesetzt, dass Brustwarzenbereich und Areola vermieden werden. Wenn die Mutter in diesem Bereich eine Creme benötigt, sollte sie vor dem Schuß gründlich gewaschen werden. Überall Stillen sollte kein Hinderungsgrund sein, das Haus zu verlassen. Heutzutage kann man überall stillen. Viele Frauen tun es ohne Bedenken, aber andere geben dem Stillen in der Öffentlichkeit Bescheidenheit. In diesem Fall ist es

besser, Hemden

als Blusen mit Knöpfen zu tragen, da die ersten von der Taille abgehoben werden können, so dass die Brust weniger angezeigt wird. Sie können auch ein Stillshirt wählen, bei dem nur ein Teil der Brust zu sehen ist, das ist das, was das Baby mit dem Kopf bedeckt, oder einen Schultergurt oder eine Babytrage, um stilgerecht stillen zu können. Im Pool oder am Strand kann die Truhe mit einem feinen Taschentuch aus Baumwolle, Leinen oder Garn bedeckt sein. Stillen Nach der

Geburt,

wenn Mutter und Kind gesund sind, gibt es keine Unannehmlichkeiten, mit Auto, Zug oder Flugzeug zu reisen, obwohl es vorzuziehen ist, einen Monat lang zu warten so dass die Beschwerden des Episiotomy oder des Kaiserschnitts (sofern vorhanden) zurückgingen. Wenn die Reise lang ist, muss das Baby auf dem Weg gesäugt werden. Sowohl im Zug als auch im Flugzeug fährt in Mamas Armen

(mit einem speziellen Gürtel) und kann jederzeit stillen. Wenn du mit dem Auto fährst, musst du anhalten, um ihn zu füttern und eine bequeme Position für beide zu finden, ohne es zu eilig zu haben, auch wenn es bedeutet, die Zeit der Reise zu verlängern. Das Gute am Reisen mit einem Säugling ist, dass Ihr Essen damit einhergeht, die Familie sich frei bewegen und in jeder Art von Einrichtung bleiben kann (komplizierter, wenn Sie andere Lebensmittel essen und Sie eine Küche brauchen, um sie zuzubereiten) . Mehr Pflege bei Milchkonservierung Wenn Mutter in

Sommer

zur Arbeit zurückkehren oder einige Stunden pausieren möchte, kann sie ihre Milch für eine andere Person ausdrücken, die sie dem Kind anbietet . Es muss berücksichtigt werden, dass der Kleine wegen der Hitze mehr Menge braucht (Grund, warum es sinnvoll ist, die Reserve zu erhöhen) und dass die Muttermilch bei den hohen Temperaturen verdorben werden kann. Das Ideal ist, es (nach Bedarf in einem tragbaren Kühlschrank) unmittelbar nach seiner Extraktion zu kühlen, um sicherzustellen, dass alle Eigenschaften erhalten bleiben. Berater: Eloísa López, Berater der Laktationsgruppe Multilatera